Teeling Compensation
 

Wir wollen diese Woche nicht ohne Verkostungsnotizen zu Ende gehen lassen und schauen uns deshalb in den englischsprachigen Whiskyblogs um. Hier finden wir Notes zu einigen interessanten Whiskys:

  • The Whiskyphiles durfte den Highland Park Hobbister verkosten, eine zukünftige Distillery Exclusive Abfüllung. Dieser wuchtige ‘heavily-peated’ Highland Park war einer der Whiskyphiles-Favoriten beim #MeetTheBlenders2016 Event bei The Scotch Whisky Experience und erhält 90 Punkte.
  • Der hauptsächlich in Sherry-Fässern gereifte Ardbeg Dark Cove ist für Whisky for everyone ein „cracker“ und einer der besten Ardbeg Day Abfüllungen, weil er die richtige Balance zwischen süßen und fruchtigen Elementen auf der einen Seite und einem wärmenden Torfrauch auf der anderen Seite findet.
  • Yoav von The Whisky Gospel nimmt sich dem Bruichladdich Laddie Eight an, eine neue Abfüllung exklusiv für den Travel Retail Markt. Ein unverkennbarer Bruichladdich mit einem überraschend nur einstelligen Alter, findet Yoav und empfiehlt diesen Whisky für ein Last-Minute-Shopping in den Travel Retail-Shops.