Montag, 05. Dezember 2022, 21:53:39

14. 9. – Noch fünf Plätze im Islay-Tasting in Regensburg frei

Inseln, Salz und Torf auf höchstem Niveau – Unser Freund und Malt Maniac Pit Krause veranstaltet mit seinem slowdrink.de ein Islay-Tasting der Extraklasse, bei dem gerade noch mal fünf Plätze frei sind. Das Lineup kann sich sehen lassen – hier die Kandidaten der Verkostung:

  • Warm-up-Dram: Scapa 8 y.o. G&M Pure Highland Malt aus den 1970ies, 75cl, 40%
  • Bowmore 31 y.o. Signatory Millenium Edition 1968 – 1999, Cask 3817, 238 btl., 43,0%
  • Highland Park 30 y.o. Shinanoya (Japan) 1981 – 2012, Hogshead 6082, 254 btl., 53,8%
  • Longrow 15 y.o. Samaroli ‘Natural Strength’ (Moon Import) 1987 – 2002, Cask 114, 45,0%
  • Brora 30 y.o. OB (bottled 2006), 2130 btl., 55,7% (mostly 1972 casks)
  • Ardbeg 20 y.o. Cadenhead’s Authentic Collection 1975 – 1995, 51%
  • Caol Ila 27.10.2000 – 8.2011 G&M ‘Exlusive’ for 35th Anniversary Kirsch Import, 1st-fill Sherry Hogshead 309579, 304 btl., 58,9%
  • Laphroaig 1996 – 2010 ‘Rolf’s No. 2′ Bourbon Cask / Ex-Springbank Sherry Bloodtub-Finish, 6/66 btl. (!), 58,0%

Das Lineup gibts auch im Bild:

DSC08086-klein

 

Wer also mal Islay von seiner besten Seite kennenlernen will, der hat hier die Möglichkeit – der Beitrag fürs Tasting ist zwar nicht geschenkt, aber angesichts der angebotenen Drams auch nicht jenseits von Gut und Böse: 99.90 Euro kostet das Vergnügen, zu dem man sich unter info@slowdrink.de (oder Tel.: 0160-1768777) anmelden kann. Höchst empfehlenswert!

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -