Donnerstag, 05. August 2021, 18:46:35

Slowdrink.de – Pit’s Monster Malts auf der Finest Spirits

Malt Maniac Pit Krause - Copyright Ernst J. Scheiner 2014.
Malt Maniac Pit Krause – Copyright Ernst J. Scheiner 2014.

Wenn Malt Maniac Pit Krause mit Slowdrink.de einen Stand auf einer Messe hat, dann kann sich der Whiskyfreund immer wieder auf ganz besondere Verkostungstropfen freuen. Auch das kommende Wochenende ist Pit mit seinen Monstermalts auf der Finest Spirits in München vertreten – und er hat uns eine Liste dessen geschickt, was er diesmal im Gepäck hat. Hier ist sie, als kleiner Appetitanreger für alle, die in München sein werden:

  • The Macallan 18 y.o. 1966 – 1985 OB Sherry Wood, 75cl, 43%
  • Bowmore 1995 – 2014 ‘Hand-Filled’ OB, 1st-fill Oloroso Sherry Butt 1572, 49,4% (only at distillery)
  • Bruichladdich 1965 – 1991 G&M ‘CASK’, 53,5% (excellent)
  • The Hakushu ‚Sherry Butt‘ bottled 2013, 48% (der für uns bessere Bruder des besten Whiskys der Welt nach Jim Murray)
  • Ardbeg 26 y.o. Douglas Laing OMC 9.1974 – 2.2001, 252 btl., 50%
  • Strathisla 30 y.o. OB / G&M, distilled in 1950ies, 40%
  • Highland Park 21 y.o. OB dumpy green bottle (for Ferraretto), 1959 – 1980, 43 gradi
  • Ben Nevis 1977 Cadenhead (white label), Cask 217, 60,0% (very rare)
  • Springbank 25 y.o. OB ‚Millenium Edition‘ , 46%
  • Port Ellen 21 y.o. Douglas Laing OMC 12.1978 – 10.2000, 342 btl., 50%

Monster Malternative:

  • Diver & Son ‘Navy Rum 99° proof ‘ distilled in 1940/50ies in Guyana

Dazu viele weitere Spitzenabfüllungen und einige Restmonster, wie Springbank 21 y.o. very dark from 1960ies, Lagavulin Feis Ile 1995 – 2014 Sherry Cask, Glenfarclas OB 1974, diverse Ardbeg Single Casks sowie Supernova, Kildalton und Auriverdes, alte Macallan, Aberlour cube bottle 8 y.o. (1960ies), Caol Ila 1983 Single Cask, Rosebank 1988, etc. und ein uraltes Überraschungsflascherl.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X