Sonntag, 18. April 2021, 20:01:28

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

DAS jährliche Standardwerk für Whiskyenthusiasten ist das Malt Whisky Yearbook von Ingvar Ronde. Seit 2005 begleitet es den Whiskyfreund mit ausführlichen und vor allem aktuellen Informationen zu jeder Brennerei in Schottland und vielen anderen weltweit, und die darin enthaltenen Artikel sind immer sehr willkommener Lesestoff.

Was darf man sich in diesem Jahr von der neuesten Ausgabe, dem Malt Whisky Yearbook 2021, erwarten?

  • im Hauptteil (200 Seiten) werden 665 Malt Whisky Brennereien weltweit besprochen – mit aktuellen Infos
  • Artikel von Autoren wie Charles MacLean, Gavin D Smith, Neil Ridley, Jonny McCormick, Joel Harrison und Ian Wisniewski
  • über 200 Tasting Notes, auch zu Bottlings unabhängiger Abfüller
  • Eine Liste mit 150 der besten Whiskyshops weltweit
  • Ein Überblick über das abgelaufene Whiskyjahr
  • Lernen Sie sieben lebende Whiskylegenden kennen, die zusammen 358 Jahre Erfahrung in die Waagschale werfen können
  • Ein ganzes Kapitel über die wichtigsten unabhängigen Abfüller
  • Infos zu Bottlings und Webseiten, Statistiken und Diagramme
  • Über 500 Farbfotos

Das Malt Whisky Yearbook 2021 wird am 1. Oktober erscheinen und danach bei vielen Fachhändlern erhältlich sein. Aber auch online kann man es unter http://www.maltwhiskyyearbook.com/ vorbestellen (hier kommt zum recht günstigen Preis von knapp 15 Pfund allerdings noch das Porto dazu).

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X