Montag, 27. Juni 2022, 16:06:35

Adnams: Neuer Whisky aus England

Adnams_Brewery,_Southwold_-_geograph.org.uk_-_371295
Adnams Brauerei, Foto von John Winfield, CC-Lizenz

Adnams aus dem englischen Southwold hat bislang Bier, Cider und einige Spiritousen produziert – nun versucht es der englische Brauer und Hotelier mit zwe Produkten aus dem Bereich Whisky: einem Single Malt und einem Triple Grain. Beides sind sehr junge Produkte, gerade mal drei Jahre gereift und mit 43% abgefüllt – aber der Produzent verspricht dennoch ein intensives Geschmackserlebnis.

Adnams-whisky

Adnams Single Malt No. 1ist drei Jahre in französischen Eichenfässern gereift und soll „weich und reichhaltig“ schmecken, mit Noten von Honig, Vanille und Aprikose.

Adnams Triple Grain No. 2 wird aus Weizen, Gerste und Hafer gemacht und reift in Virgin American Oak. Man beschreibt den Grain als kräftig, nach dunkler Schokolade duftend und mit Noten von gerösteter Eiche, Pfeffer und Orangenzesten.

Beim Design geht man recht neue Wege – kein klassisches Geschnörksel, sondern moderne, kräftige Farben. Für das Produkt wahrscheinlich erfrischend ehrlich. Ob diese Whiskys nach dem Markstart in England im Dezember 2013 auch nach Mitteleuropa kommen werden, bleibt abzuwarten. Mehr auf dieser Webseite.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X