Freitag, 28. Februar 2020, 21:39:46

Beam Österreich erweitert Premium-Portfolio

Amrut Top of Site

Diese Pressemitteilung von Beam Österreich hat uns heute erreicht – man hat dort den Vertrieb der eigenen Marken für Österreich selbst in die Hand genommen. Inwieweit diese Entwicklung mit dem Kauf von Beam durch Suntory zu tun hat, bleibt offen.

Wien, 27. Jänner 2014 – Beam Österreich erweitert sein Sortiment um acht hauseigene Premium-Spirituosenmarken und übernimmt diese mit 1. April 2014 vom bisherigen Distributeur Borco-Marken-Import. Die Österreich-Tochter eines der international führenden Anbieter von Spirituosen baut somit seine Top-Position am heimischen Markt weiter aus.

Die exklusiven Single Malt Whiskys Laphroaig und Ardmore, der Scotch Whisky Teachers, die Irish Whiskeys Kilbeggan, Connemara, Tyrconell und Greenore sowie die Cognac-Marke Courvoisier wechseln mit Anfang April in das Sortiment von Beam Österreich. Alle acht Marken gehören zum internationalen Mutterkonzern Beam Inc. Die im Jänner 2013 gegründete Beam Austria GmbH holt mit dem Vertriebswechsel die exklusiven Spirituosen nun auch in Österreich in das Beam-Unternehmen. Als einer der Top-Spirituosendistributeure in Österreich erweitert Beam damit sein Portfolio und seine Kompetenz der Irish Whiskeys, Scotch Whiskys, Single Malts und Cognacs.

„Exklusiver Whiskeygenuss spielt bei Beam seit sieben Generationen eine bedeutende Rolle. Daher freuen wir uns, unser Portfolio in Österreich mit prestigeträchtigen Marken zu erweitern und diese „nach Hause zu holen“. Wir danken dem bisherigen Distributeur Borco-Marken-Import für die erfolgreiche Markenentwicklung der acht Premium-Spirituosen in den vergangenen Jahren“, so Manfred Jus, Geschäftsführer Beam Austria GmbH.

Flagship-Marke von Beam ist Jim Beam White, mit jährlich 6 Millionen verkauften Einheiten der meistverkaufte Bourbon der Welt sowie auch der meistverkaufte Whisk(e)y in Österreich (Quelle: Nielsen, Warengruppe Whiskey, Absatz konv. für Total 2012, LEH exkl. Hofer/Lidl). Beam Österreich vertreibt seit der Gründung im Jänner 2013 u.a. folgende Marken: Jim Beam White, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Red Stag by Jim Beam sowie Knob Creek, Maker’s Mark, Booker’s, Baker’s, Basil Hayden sowie Canadian Club,  Sauza Tequila und SOURZ.

Laphroaig_10y

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: Strathearn Single Malt Batch #001 ab sofort im Webshop von Douglas Laing erhältlich

Vier Monate nach der Übernahme erscheint die erste neue Abfüllung - mit Link zum Shop im Artikel

PR: Neu – Longrow RED 13yo – Chilean Cabernet Sauvignon Matured

Die neueste Ausgabe des Longrow Red ist nun auch offiziell in Deutschland erhältlich

Nikkei Asian Review: Die Situation des japanischen Marktes für Whisky

Was Unternehmen wie Beam Suntory tun, um trotz in Japan rückläufigem Alkoholkonsum weiter zu wachsen...

PR: Fairy Casks – Irish Single Cask Whiskey: Irish-Whiskeys.de präsentiert eine feenhafte Geschmacksexplosion

Die erste Abfüllung ist der stark rauchige Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey mit Rum Cask Finish

Wir verkosten: Ardbeg Blaaack Committee Release 2020 50,7% vol.

Ardbeg und Pinot Noir-Fässer - geht das zusammen? Wir finden es mit einem Sample heraus

Elixir Distillers mit überarbeiteten Pläne ihrer Brennerei auf Islay

Traditionelles Aussehen sowie „moderne Akzente“ spiegeln jetzt die individuelle Landschaft des Standorts wider

Neu: Glengoyne Duncans Dram 17yo Single Cask No. 561

Dieser Single Malt wurde zu Ehren des Assistant Distillery Managers Duncan McNicoll abgefüllt

The Spirits Business: Die europäische Brennereien prägen die Whiskyszene

Die aufstrebenden Whisky-Regionen heißen Italien, Skandinavien und Deutschland

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X