Montag, 01. März 2021, 19:48:23

Breaking News: Douglas Laing baut Destillerie in Glasgow

Die Govan Distillery wird mehr als 10 Millionen Pfund kosten.

Heute wurde es öffentlich gemacht: Douglas Laing baut eine über 10 Millionen Pfund teure Destillerie im Herzen von Glasgow, nahe des Watermark Business Parks. Im Gebäude wird sich auch eine Abfüllanlage, sowie ein Büro, ein Besucherzentrum und ein Whiskylabor befinden. Auch ein Warehouse soll im Komplex Platz finden.

Die Lage der neuen Destillerie in Glasgow

In der Destillerie wird man einen eigenen Malt Whisky herstellen, der nach Angaben den Unternehmens vor allem für die Märkte in den USA, Deutschland, Frankreich, Japan und Taiwan und den heimischen Markt gedacht ist.

Eine Darstellung des Destilleriegebäudes von Douglas Laing in Glasgow

Die Govan Distillery (Arbeitstitel) wird 38 Arbeitsplätze schaffen und von der schottischen Regierung mit £855,000 gefördert, die gesamte Finanzierung über 10,7 Millionen Pfund ist laut Angaben von Douglas Laing bereits gesichert. Im Unternehmen sieht man das auch als strategische Investition zum 70jährigen Firmenjubiläum, um in Zukunft noch unabhängiger agieren zu können.

Zu Beginn will man in der Govan Distillery mehr als 100.000 Liter Alkohol pro Jahr herstellen. Mit den Produkten, die dort erzeugt werden, will man sich von Beginn an im Premium-Bereich ansiedeln.

In Sachen Baugenehmigung verweist man bei Douglas Laing auf „weit fortgeschrittene“ Gespräche mit den Behörden.

Das Board von Douglas Laing mit Cara und Fred Laing (Vordergrund)

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X