Freitag, 10. Juli 2020, 17:07:51
Start Markt

Markt

Waterford für Kirsch und Whic

Bruichladdich verdoppelt Whiskyproduktion

Rémy Cointreau hat ja letztes Jahr die Islay-Destillerie Bruichladdich von den privaten Besitzern gekauft. Dass dort nicht alles beim Alten bleiben würde, war anzunehmen. Jetzt berichtet The Drinks Business, dass die Destillerie plant, ihre Kapazitäten auf 1.5 Millionen Liter zu verdoppeln, um die Ansprüche des neuen Besitzers erfüllen zu...

Chivas kippt tausende Liter Whisky in den Gully

Ein ziemlich grobes Versehen hat sich am 26. Februar laut BBC in einer Abfüllanlage der Firma Chivas Brothers in Dumbarton ereignet: Arbeiter der Abfüllanlage haben anstelle von Nutzwasser tausende Liter von Whisky in das Abwasser gekippt. Für Single Malt Fans nebenbei kein besonderer Verlust: Es handelte sich dabei um...

Jim Beam Austria Pressefrühstück mit Fred Noe

Neuigkeiten aus dem Whiskey-Segment: Auf Waesserchen.at, einem Blog über Hochprozentiges in Österreich, berichtet heute Erhard Ruthner von Destille.at über ein Pressefrühstück der neu gegründeten Jim Beam Austria mit Jims Urenkel Frederik Booker Noe III, der dort über neue Produkte berichtete und aus der Familiengeschichte plauderte. Neu angekündigt wurde unter anderem...

Verdient Schottland zu wenig am Whisky?

Ein sehr interessanter englischsprachiger Artikel in der New York Times namens "It's Scotch, but the Owners live elsewhere" beschäftigt sich mit der Whiskyindustrie in Schottland, der Wertschöpfung und den möglichen Auswirkungen einer Flaschensteuer auf Konzerne und Familienunternehmen. Das Gespräch mit George S. Grant von der Speyside-Destillerie Glenfarclas beleuchtet einige...

Pernod Ricard: Stagnierende Whisky-Verkäufe

Wahrscheinlich nicht unbedingt repräsentativ für die gesamte Branche, aber dennoch unter Umständen ein Zeichen dafür, dass der Whisky-Boom auch einmal ein Ende haben könnte: Pernod Ricard, zweitgrößter Hersteller alkoholischer Getränke der Welt, berichtet laut BBC stagnierenden Ansatz seiner Whiskyprodukte im 2. Halbjahr 2012, woran vor allem ein Rückgang der...

Loch Lomond vor dem Verkauf?

Oliver Klimek berichtet in seinem Blog, dass die Loch Lomond Destillerie, derzeit in Besitz von Glen Catrine Bonded Warehouse (Bulloch-Familie), kurz vor dem Verkauf an eine nicht näher genannte private Investorengruppe steht. Es heißt, dass Investment Banker des HSBC den Verkäufern beratend zur Seite stehen. Die Bulloch-Famile, seit 1842 im Spirituosengeschäft...

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

Neueste Artikel

PR: Neu von Whiskyfaessla.de – Penderyn Summer Edition 2020

Ein Penderyn aus dem Purple Moscatel Weinfass, vormals befüllt mit Moscatel Roxo

PR: Walsh Whiskey Community sammelt €16,000 für Kleinkinder mit schweren Krankheiten

Anfang Juni durften wir über den Start einer Charity-Aktion von Walsh Whiskey, Hersteller von Writer's Tears und The Irishman, berichten - nun...

Exklusiv: Video-Interview mit Mark Reynier, CEO Waterford Distillery

Der Gründer der Waterford Distillery im ausführlichen Interview über Terroir, Business und die Wiederentdeckung der Gerste

Serge verkostet: Talisker Skye und Talisker 31yo Prima & Ultima

Ein in vielerlei Hinsicht SEHR ungleiches Paar...

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019
X