10 Millionen Liter jährlich wird die neue Speyside-Destillerie Dalmunach produzieren, deren Fertigstellung Chivas Borthers diese Woche bekanntgab. Sie wird für Besucher nicht zugänglich sein, wie The Whisky Business berichtet.

Dalmunach steht auf dem Gelände der alten, jetzt leider abgerissenen Imperial-Destillerie und ist eine völlige Neukonstruktion. Elemente der Imperial-Destillerie wurden nur zu Dekorationszwecken übernommen, so zum Beispiel Ziegel der alten Bauwerke oder Holz aus alten Gärbottichen. Anlagen der Brennerei wurden nicht mehr verwendet.

dalm