Es ist wieder einmal Zeit für einen Cocktail – denn Whisky kann auch als Hauptakteur in Drinks und in Harmonie mit anderen Zutaten durchaus brillieren.

Von Falco Torini, dem Sieger der World Class Competition in Wien und damit Vertreter Österreichs beim Finale in Miami, stammt der Autumn Stormy Fizz, den wir Ihnen hier vorstellen dürfen. Er basiert auf einem Talisker Storm und hat die Jury beim Contest absolut überzeugt.

Bevor wir Ihnen das Rezept zum Cocktail servieren, möchten wir Ihnen Falco kurz vorstellen – und tun dies mit den Worten der Presseaussendung von Diageo:

Das Cocktail-Talent aus der „Miranda Bar“ in Wien hat erst vor anderthalb Jahren angefangen, das Bartendending zu seinem Berufung zu machen. Seitdem hat sich der studierte Germanist bereits einen Namen in der Szene gemacht und beweist sein Können beim wichtigsten Bartender Wettbewerb der Welt:  Beim World Class Final in Wien konnte sich Falco Torini an 2 Tagen erfolgreich gegen 8 Bartender aus der Elite der österreichischen Barkeeper-Szene behaupten und bei insgesamt 5 Challenges von sich überzeugen. Sein Geheimnis: Starke Präsenz, selbstbewusster Auftritt und einen außergewöhnlichen Gewinner-Drink – „Autumn Stormy Fizzz“, auf Basis von Talisker Storm, hausgemachter Ron Zacapa Sirup, Ananas-Saft und Weizenbier.

Hier also das Rezept zum Nachmixen – viel Vergnügen (wer sich nicht ganz sicher ist, wie man Rumsirup macht – siehe hier):

drinktite

„Autumn Stormy Fizzz“

auf Basis von Talisker Storm, hausgemachtem Ron Zacapa Sirup, Ananas-Saft und Weizenbier ist ein frisch-herber Drink, der durch das Weizenbier einen ganz speziellen Twist bekommt:

  • 35ml Talisker Storm
  • 20ml Ananas-Saft 
  • 10ml Zacapa Bitters Sirup
  • 5ml Dry Curacao
  • 40ml Weizenbier

Zubereitung

Alle Zutaten shaken und abseihen. Anschließend mit dem Weizenbier toppen und umrühren. Für die Dekoration ein langes Stück Orangeschale um das Glas wickeln und mit einem Holzspieß befestigen.