Montag, 05. Dezember 2022, 09:03:51

Der neue Bildkalender „Scotland – Land of Whisky“ 2023 ist da

Bei Whiskymachern, Highland Games und zottigen Kühen

Der Jahreswechsel naht – und mit ihm die Bildkalender mit Motiven aus Schottland und Destillerien. Seit vielen Jahren Stammgast auf unseren Seiten ist der Fotojournalist Michael Schmidt, dessen neuer Bildkalender „Scotland – Land of Whisky“ 2023 jetzt erhältlich ist.

Mehr über den Kalender und dessen Bezugsmöglichkeit finden Sie nachstehend:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Bei Whiskymachern, Highland Games und zottigen Kühen – Der neue Bildkalender „Scotland – Land of Whisky“ 2023 ist da

Mit seinen roten und weißen Streifen ragt der Tarbat Ness Leuchtturm stolz in den Himmel.  Hier, an der schottischen Ostküste, gedeiht in Sichtweite des Meeres goldgelbes Getreide. Das ist die  Grundlage für den Scotch, den schottischen Whisky.  

Der neue „Scotland- Land of Whisky“- Kalender zeigt auch 2023 die schönsten Seiten Schottlands. Inzwischen ist es der zwölfte Bildkalender, den der Fotojournalist Michael Schmidt aus Langen bei Frankfurt am Main selbst verlegt. Es ist eine hochwertige Kalenderproduktion, der Lust auf Schottland und dessen Nationalgetränk, den Whisky macht.

Nach zwei Jahren Corona-Pause hat sich Schmidt wieder mit seiner Fotoausrüstung in den hohen Norden aufgemacht. Der Kalender zeigt die herrlichen Sandstrände von Moray, führt zu den verwunschenen Gärten der Hebrideninsel Ulva und zottigen Hochlandrindern. Mit dabei sind auch die marschierenden „Drum Majors“ einer Dudelsackband beim Highland Gathering in Braemar. Schmidt weiß über diesen Schnappschuss zu erzählen: „Der militärisch Gruß des vordersten Majors galt Prince Charles, der die Queen vertrat und den anderen Royals. Wenige Tage später war er König.“

Erstmals konnte der Fotojournalist einen Blick hinter die Pforten der Glenmorangie-Brennerei werfen. Er erinnert sich: „Der Destillationsraum von Glenmorangie ist wie eine Kathedrale für Whiskyliebhaber. Ich trug die ganze Zeit ein Messgerät – eine Vorsichtsmaßnahme wegen gefährlicher Gase. Zum Glück hat es aber keinen Alarm geschlagen.“ Hier ließ sich „Still Man“ Lee Howells bei seiner Arbeit portraitieren. Er wacht über die höchsten Brennblasen Schottlands, die einen weltweit geschätzten Malt produzieren. 

Natürlich führt der Kalender auch zu weiteren namhaften Brennereiadressen. Zu sehen sind die berühmten Zwillings-Pagoden von Strathisla und die hölzernen Gärbottiche von Cragganmore. Bei Glen Grant besuchte der Fotojournalist das Fasslager, wo so manche Whiskyschätze schlummern.

Michael Schmidt ist ein Kenner der schottischen Landschaft und Kultur. Er hat zwei Jahre in Glasgow gelebt und das Land lieben gelernt. Unter anderem war er als Korrespondent und Reiseleiter tätig. Im Rhein-Main-Gebiet veranstaltet er regelmäßig Whiskyseminare und befasst sich auch journalistisch mit Schottland und Whisky.

Das Kalenderdesign mit englischsprachigem Kalendarium entstand in Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Grafiker Ulrich Klein, der das Atelier K.Design leitet. Der Kalender im Format DIN A4 (ISBN 978-3-00-073434-2) kostet 16,50 Euro, die große DIN-A3-Version (ISBN  978-3-00-073435-9) 25,95 Euro. Erhältlich ist er im Buchhandel oder direkt bei Michael Schmidt unter der Homepageadresse www.schmidt-punkt.de.

Über Michael Schmidt:

Michael Schmidt, Jahrgang 1974, arbeitet in der Kommunikationsabteilung des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain. Darüber hinaus ist er als Reporter und medienpädagogischer Dozent tätig. Schmidt beschäftigt sich journalistisch und fotografisch mit Schottland. Er hat zwei Jahre im schottischen Glasgow gelebt und war dort als Korrespondent für deutsche Medien und als Reiseleiter tätig. Seine Themen sind neben der Whiskyproduktion und –vermarktung erneuerbare Energien, Medien, Kirche sowie Politik und Geschichte Schottlands. Im Rhein-Main-Gebiet veranstaltet er regelmäßig Whiskyverkostungen und hält Multimedia-Vorträge über seine zweite Heimat Schottland.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -