Samstag, 08. August 2020, 19:36:08

Die Whisky-Produktion beginnt in der Lagg Distillery

Und auch Cask Number One wurde bereits abgefüllt

Von der Lagg Distillery finden wir heute eine englischsprachige Pressemitteilung in unserem Briefkasten. Die Brennerei auf der schottischen Insel Arran gibt bekannt, dass die Inbetriebnahmephase der neu errichteten Destillerie abgeschlossen ist. Am Dienstag, 19. März, um 14.35 Uhr, wurde der erste Middle Cut aufgezeichnet und eingetragen. Und am Mittwoch, dem 10. April, das Fass Nummer Eins abgefüllt.
Dieses Cask Number One, ein Sherry Butt, ist ausschließlich Mitgliedern der Lagg Cask Society vorbehalten. Es wurde mit stark getorften Spirit (50 ppm) gefüllt, der eine Alkoholstärke von 63,5% besitzt.

Die Bauarbeiten der Destillerie befinden sich in der Endphase. Voraussichtlich im Frühsommer dieses Jahres werden Arbeiten an der Lagg Distillery und dem Besucherzentrum abgeschlossen sein.

Weitere Infos zur Lagg Distillery sowie weitere aktuelle Bilder der Brenneri finden Sie in der folgenden englischsprachigen Pressemitteilung:


Whisky production begins at Lagg Distillery

The latest major milestone in the building of the Isle of Arran Distillers’ new Lagg Distillery has been reached, with distillation now underway.

The first middle cut of spirit was recorded on Tuesday 19th March at 14.35. Following this, the commissioning phase has now been completed and Cask Number One was filled on Wednesday 10th April.

Cask Number One, a Sherry Butt exclusively reserved for members of the Lagg Cask Society, has been filled with a heavily-peated (50ppm) spirit, at a filling strength of 63.5%.

This spirit is expected to mature into the rich, earthy, smoky, Lagg Single Malt which will be very different in character to what the distillers currently produce at their original distillery in Lochranza.

Master Distiller, James MacTaggart, said:

“It’s incredibly exciting to be taking the very first steps in producing what will eventually be a magnificent Lagg whisky and something truly unique to anything we’ve produced previously.”

Whisky lovers can be part of the exciting story of the Lagg Distillery, by purchasing one of the first casks to be filled at the distillery, and becoming members of the Lagg Cask Society. For more information, visit www.laggwhisky.com

Over half of the casks reserved for this offering have now been sold, and with distillation underway, it is expected that each of the 700 casks for the society will soon be filled.

In terms of site construction, the distillery & visitor centre is now entering its final stages and is on track to open in early summer of this year. Work to the outer structure is now complete, and inside many of the elements of internal design are starting to come together.

It is expected that once open, the Lagg Distillery and Visitor Centre will increase total visitor numbers at both sites to over 200,000 by 2020.

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (109): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet Highland Park en masse, Teil 2

Zehn Abfüllungen mit konstant hoher Qualität

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X