Donnerstag, 16. Juli 2020, 16:25:09

Distell Group kauft Burn Stewart (Bunnahabhain)

Waterford für Kirsch und Whic

distellBunnahabhain, Tobermory, Ledaig und Deanston sind nun „südafrikanische“ Whiskys. Die südafrikanische Distell-Group kauft Burn Stewart und ihre Marken – und zwar für kolportierte 244 Millionen Dollar. Der Kauf folgt einer bereits im Jahr 2007 eingegangenen Partnerschaft, in der die Distell Group und Burn Stewart Bunnahabhain, Black Bottle und Scottish Leader südlich der Sahara gemeinsam vermarkteten.

Was dieser Kauf für die Single Malts Bunnahabhain, Tobermory, Ledaig und Deanston bedeutet, bleibt vorerst einmal abzuwarten (auch, was die Verfügbarkeit von Fässern für unabhängige Abfüller angeht – die bislang ja ausgezeichnet gegeben war…).

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: Drei Glen Moray Single Cask Releases der Distillery Edition Serie

Einfach anrufen in der Brennerei und bestellen

Neu: Fettercairn 22 Year Old

Ab August in Großbritannien beim Fachhändler erhältlich, und hoffentlich auch bei uns

North Uist Distillery erwirbt historisches Gebäude für neue Whisky-Brennerei

Dort soll die erste legale Whisky-Brennerei auf den südlichen Äußeren Hebriden entstehen

Glenfarclas „Stillmen’s Dram“ ab heute online erhältlich

Diese Abfüllung war eigentlich für das Spirit of Speyside Festival

Whiskystats: Der Sekundärmarkt normalisiert sich

Nach den turbulenten Frühlingsmonaten bewegten sich die Preise im Juni seitwärts

Serge verkostet: Clynelish, Dornoch Castle Whisky Bar 20th Anniversary und Prima & Ultima

Nichts zu mäkeln bei den beiden von Serge Valentin verkosteten Abfüllungen – auch heute nicht!

Wolfburn Distillery wieder für Touren geöffnet

Ab sofort kann man - gegen Voranmeldung - an einer der 15 wöchentlichen Touren teilnehmen.

PR: Neues Album von Robin Laing – Holding Gold

Das neue Album des schottischen Whiskybarden ist soeben erschienen und kann bei ihm bestellt werden

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X