Samstag, 17. April 2021, 17:31:18

Feuer in der GlenWyvis Distillerie

Der Brand ist in der Lagerhalle für Holzspäne ausgebrochen und mittlerweile wieder gelöscht

In der GlenWyvis Distillery bei Dingwall in den schottischen Highlands ist am 18. Oktober am Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Es begann in den Lagerräumen für Holzschnitzel, die die Brennerei als umweltfreundliche Energiequelle nutzt. Entdeckt wurde der Brand durch die Angestellten der Brennerei.

Die alarmierte Feuerwehr ist mit drei Löschzügen und Atemschutzgeräten zur Feuerbekäömpfung angerückt. Die Bekämpfung erwies sich als langwierig, erst seit acht Uhr abends ist der Brand gelöscht und der Lagerraum völlig geleert, aber die Brandursache noch immer offen.

Die Leitung der von der Community finanzierten Destillerie bedankte sich ausdrücklich bei den Einsatzkräften und den Mitarbeitern der Brennerei für deren raschen und umsichtigen Einsatz.

Ob die Produktion der Brennerei (sie begann mit dem Brennen am 25. 1. 2018) durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde, lässt sich durch den Artikel in The Scotsman nicht sagen.

Glen Wyvis Distillery. Bild © Petra Milde

GlenWyvis kurz vor der Fertigstellung

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X