Dienstag, 21. Mai 2024, 16:43:50

GlenWyvis startet neue Crowdfunding-Runde

Mit den bis zu 2 Millionen Pfund möchte die Highland-Whiskybrennerei ihre Produktion steigern und eine neue visitor experience schaffen

Die weltweit erste sich in Gemeinschaftsbesitz befindende Brennerei möchte in einer weiteren Crowdfunding-Runde, mit dem Mindestziel von £500,000, die finanziellen Mittel für eine Erweiterung generieren. Bis zu 2 Millionen Pfund (etwa 2,35 Millionen €) benötigt die GlenWyvis Dsitillery für die Erweiterung eines Zolllagers und den Bau einer Abfüllanlage für geringe Mengent. GlenWyvis hofft, die Produktion von fünf Maischen auf neun Maischen pro Woche steigern zu können, was einer Produktionssteigerung von 80 % entspräche. Die Brennerei sagte laut The spirit business, die Mittel würden ihr auch dabei helfen, den Tourismus in der Region durch den Bau eines neuen visitor experience in der Dingwall High Street anzukurbeln.

Glen Wyvis Distillery. Bild © Petra Milde

Der Preis einet Aktie beträgt £50 (nicht ganz 60 €), mit einer Mindestoption von fünf Aktien und einer maximalen Investition von £100,000 (etwa 117.000 €). Als Gegenleistung für den Aktien-Kauf erhalten die Inhabenden exklusive Abfüllungen, Investitionsprämien und einen Rabatt von 20 % auf alle Käufe. Viel detaillierter dargestellt finden Sie die Beteiligungsmöglichkeiten sowie die Gegenleistungen auf www.crowdfunder.co.uk/p/glenwyvis.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -