Mittwoch, 23. September 2020, 23:29:38

„Flüsterwhiskys“ sollen jüngere Zielgruppen für Whisky ansprechen

Wie die Whiskyerzeuger in Clubs und Bars neue Käufergruppen erreichen wollen

Wee Beastie AUT

Wie sieht die Zukunft von Whisky in den globalen Märkten aus? Wie wird er sich verändern, um sich den veränderten Marktbedingungen anzupassen? Soll er das überhaupt? Und wie sehen die Whiskyerzeuger die Zukunft ihres Produkts?

Ein Artikel auf Drinks Business und ein Beitrag auf Bloomberg beschreiben das Spannungsfeld, in dem sich Whisky momentan befindet. Um mehr verkaufen zu können, muss Whisky neue Zielgruppen finden – und diese Zielgruppen haben mit dem alten Whiskyverständnis weniger am Hut als vielen lieb ist.

Whisky, der der jungen Zielgruppe schmeckt, muss leicht zugänglich, sanft und gefällig sein, sonst hat er bei der geringeren Aufmerksamkeitsspanne, die in jungen Zielgruppen herrscht, wenig Chancen. Er muss in den Bars und Clubs „sofort erlebbar“ sein, keine hohen Ansprüche stellen. „Whisper Whiskies“ nennt diese meist alterslosen, sehr mild designten Whiskys, also „Flüsterwhiskys„, und Drinks Business listet den japanischen Toki, der dieser Tage auf den amerikanischen Markt kommt als einen wichtigen Vertreter auf. Bloomberg bringt noch weitere, gewichtige Präponenten auf: den Kikori (wir berichteten hier), aber auch den Compass Box Enlightenment (unseren Bericht darüber finden Sie hier) des auch in „Traditionalistenkreisen“ überaus geschätzten John Glaser. Der Enlightenment erhielt bei Serge Valentin übrigens 86 Punkte.

kikori

No Age Statement und zartes Geschmacksprofil – so könnte man die Zukunft des Whiskys am Weltmarkt beschreiben, und wer diesen neuen Stil probieren will, um sich selbst ein Urteil zu bilden, findet am Ende des Artikels bei Bloomberg einen Einkaufsführer dazu.

Es wird interessant sein, über die nächsten Jahre zu beobachten, ob dieser Trend, den wir momentan in der Gestaltung vieler Massenabfüllungen sehen, tatsächlich eine neue Richtung für Whisky werden wird oder eine Welle ist, die irgendwann auch wieder einmal verebbt, weil sich der Geschmack der Konsumenten wieder in eine andere Richtung bewegt. Jedenfalls empfehlen wir beide Artikel zur Lektüre.

cbenl 1

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 findet statt

Vom 28. bis 29. November wird die Messe in München mit einem adaptierten Sicherheitskonzept stattfinden

Tullamore DEW Visitor Centre wird geschlossen

Dem Vernehmen nach soll das Zentrum im Sommer 2021 bei der neuen Brennerei neu erstehen - offizielle Stellungnahme steht noch aus

PR: Old Forester 150th Anniversary Bourbon erscheint im Oktober in den USA

Eine Jubiläumsausgabe in drei gleichzeitig erscheinenden Batches - leider wohl nur in den USA erhältlich

Neu: Kilchoman Genesis Harvest Stage 1 und Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11yo

Nachschub von Islay und aus Campbeltown - die beiden limitierten Ausgaben erscheinen dieser Tage im Handel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X