Dienstag, 01. Dezember 2020, 15:40:07

Glen Wyvis: Destillerie darf gebaut werden, das Haus des Managers nicht

Die Begründung: Ein weiteres Auto alle 2 Stunden zu den 13 pro Tag würde die Zufahrt gefährlich machen

Beam 2020 Laphroaig

In letzter Zeit hätte man bei Durchsicht der Meldungen zu Baugenehmigungen für neue Destillerien den Verdacht haben können, das sei meistens eher eine Formsache als eine knifflige Angelegenheit. Die Betreiber der geplanten Glen Wyvis-Destillerie bei Dingwall (sehen Sie hier unsere bisherigen Berichte dazu) mussten aber nun die gegenteilige Erfahrung machen.

Zwar ist die Baugenehmigung für die Destillerie erteilt worden, berichtet die Daily Mail auf ihrer Online-Seite, aber nicht so für das Haus des Managers – eine eigentlich normale und sehr übliche Einrichtung auf dem Destilleriegelände. Grund der Ablehnung: Durch das Haus würde sich der Verkehr auf der Zubringerstraße zu sehr erhöhen.

Von dem, was aus dem Artikel zu lesen ist, dürfte der Grund eher eine Nichtbefolgung ungeschriebener Einreichgesetze sein: Das Haus des Managers würde den Verkehr auf der Zubringerstraße um eine Fahrt alle zwei Stunden erhöhen – nicht gerade ein Stauauslöser bei einer Straße, auf der momentan 13 Fahrzeuge täglich fahren. Der wahre Grund, so vermutet der Betreiber der Destillerie, die bereits im nächsten Jahr produzieren soll, ist die getrennte Einreichung der Pläne für die Destillerie und das Haus.

Man hofft nun, auch mit Hilfe der lokalen Gemeinschaft, die keine Einwände gegen die Pläne hatte sondern sie sogar sehr begrüßt, die Entscheidung noch ändern zu können. In diesem Fall will man bereits im Dezember die Stelle des Distillery Managers ausschreiben.

The copyright holder of this file allows anyone to use it for any purpose, provided that the picture is attributed to Peter Reynolds.
Dingwall. The copyright holder of this file allows anyone to use it for any purpose, provided that the picture is attributed to Peter Reynolds.

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Serge verkostet: Clynelish x10

Bis zu 94 Punkte gibt es heute für die Abfüllungen aus der Highland-Brennerei

PR: Fercullen 18yo Moscatel Finish neu bei irish-whiskeys.de – der erste Single Cask für Deutschland

Das Fass dafür haben Master Distiller Noel Sweeney und Mareike Spitzer gemeinsam ausgesucht

Whisky des Monats Dezember 2020: Highland Park Cask Strength

Mit einem robusten und intensiven Whisky verabschieden wir das Jahr 2020

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X