Freitag, 22. Januar 2021, 03:55:10

Neue Glen Wyvis Distillery möchte sich über Crowdfunding finanzieren

1.5 Millionen Pfund sollen in zwei Monaten aufgebracht werden

Wir haben bereits vor mehr als zwei Jahren von der geplanten Glen Wyvis-Destillerie berichtet, die in Dingwall entstehen soll. Damals standen die Eckdaten bereits fest: Die Destillerie sollte öffentlich finanziert werden, und man schätzte einen Finanzbedarf von 1 Million Pfund.

Aus der Million sind nun eineinhalb geworden, aber die Idee des Crowdfunding blieb bestehen. Wie einige schottische Medien, darunter auch der Independent, berichten, ist die Kampagne dafür nun angelaufen. 10% der angestrebten Summe sind bereits von 67 Personen investiert worden (Stand: Sonntag mittags), hier können Sie sehen, was man als Gegenleistung für seine Anteile über Community Shares Scotland erhält.

1.5 Millionen Pfund sind ein ambitioniertes Ziel, in gut zwei Monaten werden wir sehen, ob es erreicht werden konnte.

Bild: Dingwall. Foto von Peter Reynolds

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X