Freitag, 18. September 2020, 11:37:50

Holyrood Park Distillery in Edinburgh sucht 5.5 Millionen Pfund von Investoren

Der Betrieb soll im nächsten Jahr aufgenommen werden

Wee Beastie AUT

Die Besitzer der geplanten Holyrood Park Distillery in Edinburgh setzen den nächsten Schritt zur Verwirklichung ihrer Pläne, in der schottischen Stadt die erste Destillerie seit 90 Jahren zu errichten. Nachdem man im letzten Jahr die Baugenehmigung für das Vorhaben erhielt (wir berichteten hier), startet man nun eine Kampagne zur Finanzierung. Beauftragt damit wurde die Kanzlei Johnston Carmichael.

Insgesamt 5.5 Millionen Pfund will man sammeln, schreibt BBC, um die ehemalige Maschinenhalle in der St. Leonard’s Lane umzubauen, das Equipment zu kaufen und zu installieren und den Betrieb bis zur Veröffentlichung des ersten Whiskys zu finanzieren. Mit der Produktion will man 2018 beginnen, der erste Whisky soll dann also 2021 verkauft werden.

Die Holyrood Park Distillery ist ein Gemeinschaftsprojekt von David Robertson, früher Master Distiller bei The Macallan, und Rob und Kelly Carpenter, Gründer des kanadischen Ablegers der Scotch Malt Whisky Society. Sie wird die erste Destillerie in Edinburgh, nachdem Glen Sciennes in den Zwanzigern des vorigen Jahrhunderts geschlossen wurde.

Die Holyrood Park Distillery. Bild: 7narchitects
Die Holyrood Park Distillery. Bild: 7narchitects

Bruichladdich Gewinn

1 KOMMENTAR

  1. Korrekterweise müsste es heissen, dass es die erste Maltdestillerie in Edinburgh ist. Die Grain-Destillerie North British produziert immer noch in Edinburgh was man an bestimmten Tagen bis in die Royal Mile riechen kann.

Unsere Partner

Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

PR: SLYRS lässt das Oktoberfest hochleben

Der 5 Jahre gereifte Whisky wurde für weitere 9 Monate in ausgewählten IPA-Bierfässern der Brauerei Gebrüder Maisel KG veredelt

Halewood Artisanal Spirits plant irische Whiskeydestillerie

Zusätzlich baut man auch eine Peaky Blinder Destillerie in Birmingham, die ab Ende 2020 sowohl Gin als auch Whisky produzieren soll

PR: Zwei neue Black Corbie Abfüllungen der Rolf Kaspar GmbH jetzt im Handel

Die beiden Einzelfass-Abfüllungen von der Insel Islay kommen in Fassstärke

Neu von Ardbeg: Ardbeg BBQ Smoker (mit Video)

Wer nicht nur seinen Whisky rauchig mag, der bekommt von Ardbeg eine kleine Wunderwaffe für das Grillen...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X