Donnerstag, 04. Juni 2020, 03:16:48

Hunter Laing: Stewart Laing über Märkte und Ardnahoe

Wie es um die Destillerie steht - und auf welche Märkte man besonderes Augenmerk legt

Glenallachie for whic

Ihre Islay-Brennerei Ardnahoe steht kurz vor der offiziellen Eröffnung (schon im laufenden Monat könnten die beiden noch ausstehenden offiziellen Genehmigungen erteilt worden sein) – und auch sonst läuft es momentan sehr gut für Hunter Laing.

In einem Artikel in Herald Scotland zeigt sich Besitzer Stewart Laing erfreut über die Geschäftszahlen. Gerade in China sei ein deutliches Wachstum im Vergleich zur Vorjahresperiode (jeweils mit 1. Mai des Jahres) zu sehen. In Europa gäbe es trotz der Unsicherheiten rund um den Brexit „business as usual“ – die europäischen Kunden hätten bislang keine Hamsterkäufe getätigt und man sei mit der Situation zufrieden. Zudem, so Stewart Laing, wäre Europa ja nicht die Welt, wenn es um Whisky geht, auch China, die USA und Taiwan hätten hohes Potential.

Den Lagerwert bezifferte Stewart Laing mit 7.1 Millionen Pfund, 500.000 Pfund mehr als im Vorjahr.

Zur Destillerie Ardnahoe auf Islay meinte David Armour, der Finanzdirektor des Unternehmens, dass man die Kapazität der Brennerei seit den ursprünglichen Plänen verdoppelt hätte, und dass deshalb die Kosten von 8 Millionen Pfund nicht eingehalten werden konnten. Insgesamt befinde man sich aber im Plan.

Stewart Laing meinte, dass es sicher fünf bis sieben Jahre dauern würde, bis der erste Whisky aus Ardnahoe bereit wäre – und man wollte typisch torfigen Islay-Whisky produzieren. 

Ardnahoe aus der Luft. © Ardnahoe Distillery

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Dean’s Blended Scotch Whisky zeigt sich mit neuem Etikett und in markanter Form

Der Blend ist ab sofort in einem neuen Gewand im Handel zu finden

PR: Simple Sample und Pat Hock kreieren in Zusammenarbeit eigenen Blended Malt

100% Single Malt Whisky von Islay, den schottischen Inseln und den Highlands

Neu von der Glasgow Distillery: Malt Riot Blended Malt

Der Blended Malt der jungen Destillerie besteht zum Hauptteil aus dem eigenen Glasgow 1770 Single Malt.

Serge verkostet: Ein Marathon mit Bowmore, Etappe 1

Die ersten fünf Schritte einer längeren Reise durch die Abfüllungen der Brennerei auf Islay

Video: Ralfy verkostet Old Perth 41yo Blended Malt (Review #828)

Man könnte es so zusammenfassen: Eine reife Leistung.

PR: Burkhard Rosien folgt Holger Krätz als Sales Director Deutschland bei Beam Suntory

Personalwechsel bei Beam Suntory Deutschland - Rosien folgt Holger Krätz nach

PR: Big Peat bringt acht Jahre alte „A846 Edition“ zum Feis Ile 2020

Ab 8. Juni weltweit erhältlich - der limitierte Big Peat ist eine Hommage an die Straße auf Islay, die viele Brennereien verbindet

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X