Mittwoch, 22. Januar 2020, 12:20:04

Hunter Laing: Stewart Laing über Märkte und Ardnahoe

Wie es um die Destillerie steht - und auf welche Märkte man besonderes Augenmerk legt

Glenallachie for whic

Ihre Islay-Brennerei Ardnahoe steht kurz vor der offiziellen Eröffnung (schon im laufenden Monat könnten die beiden noch ausstehenden offiziellen Genehmigungen erteilt worden sein) – und auch sonst läuft es momentan sehr gut für Hunter Laing.

In einem Artikel in Herald Scotland zeigt sich Besitzer Stewart Laing erfreut über die Geschäftszahlen. Gerade in China sei ein deutliches Wachstum im Vergleich zur Vorjahresperiode (jeweils mit 1. Mai des Jahres) zu sehen. In Europa gäbe es trotz der Unsicherheiten rund um den Brexit „business as usual“ – die europäischen Kunden hätten bislang keine Hamsterkäufe getätigt und man sei mit der Situation zufrieden. Zudem, so Stewart Laing, wäre Europa ja nicht die Welt, wenn es um Whisky geht, auch China, die USA und Taiwan hätten hohes Potential.

Den Lagerwert bezifferte Stewart Laing mit 7.1 Millionen Pfund, 500.000 Pfund mehr als im Vorjahr.

Zur Destillerie Ardnahoe auf Islay meinte David Armour, der Finanzdirektor des Unternehmens, dass man die Kapazität der Brennerei seit den ursprünglichen Plänen verdoppelt hätte, und dass deshalb die Kosten von 8 Millionen Pfund nicht eingehalten werden konnten. Insgesamt befinde man sich aber im Plan.

Stewart Laing meinte, dass es sicher fünf bis sieben Jahre dauern würde, bis der erste Whisky aus Ardnahoe bereit wäre – und man wollte typisch torfigen Islay-Whisky produzieren. 

Ardnahoe aus der Luft. © Ardnahoe Distillery

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Der Whiskmarkt im Dezember 2019: Im Krebsgang ins neue Jahr

Der Sekundärmarkt hat auch insgesamt betrachtet im Jahr 2019 kaum zugelegt, analysiert whiskystats.net

PR: SMWS veranstaltet Haggis-Jagd in Glasgow – erfolgreichen Jägern winken Gewinne

Wer am 25. Januar einen dieser kleinen Haggisse im Zentrum von Glasgow findet, kann unter anderem eine Jahresmitgliedschaft gewinnen.

PR: Buffalo Trace Distillery stellt mit knapp 300.000 Besuchern im Vorjahr Rekord auf

Die Destillerie in Kentucky wurde von 35% mehr Gästen als im Vorjahr besucht

Whisky im Bild: Bauarbeiten bei Port Ellen beginnen

Keine 3 Wochen nach der Erteilung der Baugenehmigung wird am Gelände bereits gearbeitet...

PR: Neu – Port Askaig 2001 Single Cask für Kirsch Import

Der deutsche Importeur bringt eine ungetorfte Sherryabfüllung exklusiv für Deutschland

Independent.ie: Eine kurze Geschichte der Kilbeggan Distillery

Was war zuerst da? Das Dorf oder die Brennerei? Der kurzweilige Versuch einer Antwort im irischen Independent-Magazin

Israelische Milk & Honey Distillery bringt ihren ersten offiziellen Single Malt nach Deutschland

Die Destillerie aus Tel Aviv startet im Februar zuerst in Deutschland, dann in zehn weiteren Ländern. Der Whisky kommt aus einem STR-Cask

PR: Diageo spendet Fass für Scottish Rugby Charity

Man will mit der Fass-Spende gemeinsam mit Rugby-Legende Doddie Weir den Kampf gegen ALS unterstützen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X