Montag, 15. August 2022, 08:37:58

In Belgien schon erhältlich, in Deutschland wohl in Kürze: Hazelburn 21yo

Übrigens: Auch in Belgien liegen die Handelspreise bei Bottlings von Springbank deutlich über den Ausgabepreisen...

In Belgien ist er schon in den Geschäften, bei uns dann wohl auch bald erhältlich, wenn wohl auch in eher überschaubaren Mengen und zu einem durchaus ambitionierten Preis: Der Hazelburn 21yo ist mit 46% vol. abgefüllt und auf 3600 Flaschen limitiert. In Belgien liegen die Preise im Handel zwischen 750 und 800 Euro pro Flasche – der reguläre Ausgabepreis des zu 70% aus Sherryfässern und zu 30% aus Bourbonfässern stammenden Whiskys war 190 Pfund.

Geschmacklich wir der Hazelburn 21yo von Springbank wie folgt beschrieben (in unserer Übersetzung):

Nase: Dicht und intensiv, Noten von Karamell, Sirup und klebrigem Toffeepudding. Cremiger Schokoladenlikör und ein Hauch von Ingwer tragen zur druckvollen Nase bei.

Gaumen: Für einen dreifach destillerten Whisky ein sehr robuster Gaumen, zu finden sind Noten von cremigem Marzipan, Pflaumen und Brandteig, balanciert durch Bitterkeit, die an dunkle Schokolade erinnert.

Abgang: Ein cremiges Mundgefühl mit einem Hauch von Sandelholz und Lakritze.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X