Mittwoch, 29. Januar 2020, 00:04:13

Jim Beam investiert 164 Millionen Dollar in Produktionserweiterung

Massive Ausbaupläne werden vom Bundesstaat unterstützt, auch Heaven Hill baut aus

Glenallachie for whic

Große Pläne verfolgt Beam Suntory in Kentucky: In zwei Projekten will man bei Jim Beam die Produktion von Bourbon in den beiden Werken in Clermont/Ky und Boston/Ky massiv ausbauen. Die über 100 Millionen Dollar schwere Investition im Stammwerk in Clermont wird dabei vom Staat mit einer Steuererleichterung von etwa 1.2 Millionen Dollar mitgetragen, in Boston, wo man 63 Millionen Dollar investiert, sind es 600.000 Dollar, die der Staat auf diese Weise mitträgt.

Genaue Details über die Erweiterungen werden im Artikel in Lousiville Business First nicht erwähnt, man erfährt jedoch, dass die Erweiterung in Boston über 5 Jahre geplant ist und dem stetig steigenden Bedarf decken helfen soll. 

Im Artikel werden zusätzlich Steiererleichterungen für Heaven Hills Distilleries Inc. erwähnt, dort für den Ausbau ihrer Lagerstätten in Cox’s Creek/Ky.

Bild © Whiskyexperts 2018

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neu bei Kirsch Whisky – Eine Hommage an das Sea Shepherd Flaggschiff Steve Irwin

Bunnahabhain 2006/2019 in Kooperation mit Signatory Vintage

PR: 10 Jahre HANSE SPIRIT in Hamburg

Einladung zur 10. HANSE SPIRIT 2020 - Der Spirituosenmesse für Endverbraucher im Norden

PR: Fantastic Four – St. Kilian Distillers stellen ihren bislang rauchigsten Single Malt Whisky vor

Der vierte Whisky der Signature Edition ist so rauchig wie nie und reifte in andalusischen Sherryfässern

Serge verkostet: Weitere geheimnisvolle Singles und reine Gemischte

Erneut recht ansehnlichen Wertungen für die Unnennbaren

Video: Ralfy verkostet Ben Nevis 10yo (Review #810)

Der solide Standard erhält das Label 'Basic Malt'

PR: Big Peat beendet Vintage-Trilogie mit neuem Big Peat 27yo

Die letzte Ausgabe der Black Edition ist veröffentlicht - Tasting Notes in der Presseaussendung

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X