Montag, 18. Januar 2021, 20:37:01

Malt Maniac Awards 2018: Die Gewinner

Auch in diesem Jahr vergeben die Malt Maniacs ihre Auszeichnungen

Seit 2003 und damit zum sechzehnten Mal vergeben die Malt Maniacs ihre jährlichen Malt Maniac Awards – Auszeichnungen für ihrer Meinung nach besondere Whiskys. Diese Gruppe erfahrener und enthusiastischer Whiskyfans bezeichnet sich selbst als zu 100% unabhängig und blind: In Blindverkostungen wählen sie die besten Whiskys in unterschiedlichen Kategorie aus.

Die Malt Maniacs teilen die Whiskys zunächst in drei Preis-Kategorien auf: Ultra Premium mit einem Preis ab 201 Euro, Premium bis 200 Euro und Daily Drams bis 60 Euro. In diesen Kategorien werden dann jeweils Awards vergeben für: Kategorie-Sieger, bester Sherry Whisky, bester rauchiger Whisky, bester „naturbelassener“ Whisky und Thumbs Up. Zudem wird ein Gesamtsieger aller Kategorien gekürt, nämlich jener, welcher die insgesamt höchste Punktezahl erhält.

Die Gewinner der Malt Maniac Awards 2018 sind, wie sie auf ihrer Website bekannt geben:

AWARDS –Supreme Winners

  • Kavalan (57.8%, OB, C#O090619031A, Port Cask, 184Bts)
  • Kavalan Solist Sherry Cask (57.8%, OB, C#S081215028, Sherry Butt, 496Bts)

AWARDS – Ultra Premium Category

Non-Plus-Ultra Award (Ultra Premium)

  • Benrinnes 20YO 1997/2018 (55.0%, Signatory, C#9734, Sherry Hogshead, For LMDW, 239Bts)

Best Natural Cask Award (Ultra Premium)

  • Ledaig 20YO 1997/2017 “Stealing Beauty” (61.1%, Spirits Salon, C#800111, bourbon barrel, 120Bts)
  • Kavalan Solist Moscatel (56.3%, OB, C#MO100625020A, 1st Fill Moscatel Sherry Cask)

Best Sherry Cask Award (Ultra Premium)

  • Springbank Blackadder Statement 2001/2018 (59%, Blackadder, C#130, Sherry Hogshead, 96Bts)

Best Peated Malt Award (Ultra Premium)

  • Blackadder Raw Cask Loch Indaal 10YO 2007 (63.3%, Blackadder, C#3413, Hogshead, 244Bts)

AWARDS – Premium Category

Non-Plus-Ultra Award (Premium)

  • Kavalan Solist Sherry Cask (57.8%, OB, C#S081215028, Sherry Butt, 496Bts)
  • Kavalan (57.8%, OB, C#O090619031A, Port Cask, 184Bts)

Best Natural Cask Award (Premium)

  • Amrut Chronicles 2012/2018 (60%, OB for La Maison du Whisky, Bourbon, 660 Bts)

Best Sherry Cask Awards (Premium)

  • Kavalan 7YO 2010/2017 (58.6%, OB For Asia Palate Association, C#S100309004A, Sherry Butt, 504Bts)
  • Kavalan Solist Sherry Cask (56.3%, OB, C#S090102018, 1st Fill sherry butt, 473Bts)
  • Kavalan Solist Sherry Cask (59.4%, OB for Tiger selection Fu Yun, C#S090306028, 1st Fill Sherry Cask, 463Bts)
  • Kavalan 7YO 2010/2017 (56.3%, OB C#S100303016A, Oloroso Sherry Butt, 502Bts)

Best Peated Malt Award (Premium)

  • Caol Ila 7YO 2011/2018 (56.1%, Asta Morris, C#AM055, 580 Bts)

Thumbs Up (Premium)

  • Edradour 2008/2018 (57.9%, OB, C#8, First Fill Sherry Butt for LMDW, 515Bts)

AWARDS – Daily Dram Category

Non-Plus-Ultra Award (Daily Dram)

  • English Whisky Company, 8YO 2009/2017 (52.3%, That Boutique-y Whisky Company, C#800/424, Sauternes/Bourbon Barrels, 845 Bts)
  • Ledaig 12YO 2005/2018 (57.9%, Wilson & Morgan, C#8000073-74, Sherry finish Oloroso, 587Bts)

Best Natural Cask Award (Daily Dram)

  • Elements of Islay Peat Full Proof (59.3%, Elixir Distillers)

Best Sherry Cask Award (Daily Dram)

  • Millstone Peated (46%, OB, PX Cask)

Best Peated Malt Award (Daily Dram)

  • English Whisky Company, 8YO 2018 (61.9%, Cadenhead’s, Bourbon Hogshead, 228 Bts)

Thumbs Up (Daily Dram)

  • Scallywag 10YO Speyside Blended Scotch Whisky (46.2%, Douglas Laing, 4,500Bts)

Auf der Seite der Malt Maniacs finden Sie auch eine Übersicht aller verkosteten Whiskys in der Reihenfolge ihrer durchschnittlichen Punkte-Berwertung, wobei Whiskys, die weniger als 80 Punkte erhielten, hier nicht aufgeführt sind.

1 KOMMENTAR

  1. Ich möchte den Malt Maniacs ja nicht zu nahe treten, aber die MMA sind mittlerweile ein Witz. Zum einen kommen nur Whiskys in die Verkostung, die von den Vertrieben/Herstellern eingesandt wurden. Das war früher auch schon so, aber da heute viele führende Whiskyhersteller gar nicht mehr teilnehmen, hinkt das Ganze von mehr als vor ein paar Jahren. Der Vergleich ist einfach nicht mehr gegeben. Damals wurde das Feld von Glendronachs Sherryabfüllungen und den Japanern dominiert. Heute sind es Kavalan Sherry-Singlecasks. Und dabei spaßigerweise auch noch in erster Linie Abfüllungen für den asiatischen Markt, die im Rest der Welt überhaupt nicht erhältlich sind. Folge: Kavalan liegt auch auf Platz 1-8 im Ranking und hat 11 Flaschen in den Top 14! Gratuliere! Das muss die allerbeste Whiskydestillerie der Welt sein! Der Obergag ist seit dem Ausscheiden von Keith Wood aus der Organisation der MMAs aber, dass zur Berechnung der „Noten“ im Ranking nicht der Durchschnittswert aus den Punktvergaben der 9 (!) Tester gewertet wird, sondern der Median (https://de.wikipedia.org/wiki/Median). Damit kommen z.B. die 8 Top-Kavalans auf einen Punktewert von 90 bzw. 91 Punkte obwohl einzelne Juroren nur 70 bis 79 Punkte für die jeweiligen Whiskys vergeben haben. Das hat schon das Resultat des Vorjahres verfälscht! Die MMAs sind so nicht besser als alle anderen Whiskyawards. Eine Reform ist dringend nötig.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X