Montag, 01. Juni 2020, 19:36:24

MeinWhisky.com: Besuch bei der Lakes Distillery

Wieder ein umfangreicher Reisebericht aus einer englischen Destillerie

Glenallachie for whic

Nach ihrem interessanten Bericht von einem Besuch bei der englischen Cotswolds Distillery hat Petra Milde von MeinWhisky.com nun auch die Lakes Distillery in Cumbria besucht und von dort einen Artikel mit vielen Eindrücken und Bildern mitgebracht.  Sie spricht dort mit Besitzer Paul Currie und erfährt viele interessante Details über die Destillerie, ihre Geschichte und den Herstellungsprozess:

Schauen wir einmal mit ein paar Bildern hinein in die Destillerie, in der das Produktionsvolumen laut Paul von derzeit 150.000 Liter demnächst auf fast 300.000 Liter erhöht werden soll. Die semi-lauter Mashtun von Musk Engineering und vier 6.000 Liter – Edelstahl-Washbacks  (ebenfalls von Musk) leisten den beiden Brennblasen Susan und Rachel (jede mit einer Kapazität von 5.500 Litern) in einem Raum Gesellschaft. Die beiden Hübschen sind benannt nach den Frauen von Chairman Nigel Mills und MD Paul Currie und wurden von McMillan produziert, einem Betrieb bei Edinburgh – schottische Produkte also 😉 . Das Mashing dauert rund 6 Stunden, die Fermentationsdauer beträgt etwa 90 Stunden – man legt hier Wert auf eine betont lange Gärung.

Den Rest des Artikels und viele Bilder gibt es hier. (Titelbild: Bildrechte Lakes Distillery)

lakesdistillery1

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Serge verkostet: Ballechin von Edradour

Alle drei Abfüllungen von heute werden sehr gut bewertet...

Whisky des Monats Juni 2020: anCnoc 12 year old

Zum Beginn eines hoffentlich wunderbaren Sommers stellen wir Ihnen einen unterschätzten Speysider vor

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (182)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classics – ein Besuch bei Glenallachie

Vor zwei Jahren besuchten wir die Speyside-Brennerei von Billy Walker, und konnten die Destillerie und Warehouses besichtigen.

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Whiskyfun: Angus verkostet Duos, gemischt

Eine Reise durch die Speyside und die Highlands, mit Longmorn, Glenmorangie, Ardmore und Glen Garioch

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X