Sonntag, 16. Juni 2024, 20:26:04

Neu: Wemyss Nectar Grove Limited Edition

Die verschiedenen Highland-Malts wurden bei Wemyss in Madeira-Fässern vermählt - 3.000 Flaschen wurden abgefüllt

Eine neue Variation des beliebten Blended Malts von Wemyss Malts (Besitzer der Kingsbarns Distillery) ist soeben erschienen: Der Wemyss Nectar Grove Limited Edition 46% vol. besteht aus einer Auswahl von Highland Malts die im ex-Madeira-Fass vermählt wurden.

Im Geschmack ergibt das in der Nase laut Production Director Isabella Wemyss Noten von in der Sonne gereiften Pfirsichen, getrockneten Aprikosen und Nektatrinen. Am Gaumen folgen dann Aromen von Orangenöl, Vanille, karamellisiertem Zucker und getoasteten Safran sowie kristallisiertem Ingwer.

Weiters sagt sie zu dieser Abfüllung:

“At Wemyss Malts, we’re passionate about our meticulous approach to cask selection and blending. We go far beyond the familiar territories of region, age and finish. We always strive to create exceptional Scotch whiskies that leave a rich and lasting impression and believe Nectar Grove does just that. We’ve spent years expertly selecting the finest single malts from Scotland’s dynamic regions to create a portfolio of beautifully-crafted expressions and Nectar Grove is the latest release in our vivid expression collection – we really hope everyone enjoys it as much as we’ve enjoyed creating it.”

Der Wemyss Nectar Grove ist auf 3000 Flaschen limitiert und kann momentan um 55 Pfund von der Webseite von Wemyss bezogen werden. Er wird auch in Kürze in Deutschland erhältlich sein, zu einem UVP von 49 Euro.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -