The Spirits Business berichtet heute über eine neue Destillerie, die in Stourton – hane Chipping Norton – entstehen soll: die Cotswolds distillery. Sie wird ab diesem Sommer mit der Destillation beginnen und ab 2017 Single Malt auf den Markt bringen. Man wird dort auch Rye Whisky und (wie üblich bei solchen Startups, da es schnell Geld bringt) Gin produzieren.

Betrieben wird die Destillerie von Daniel Szor, der den schottischen Master Distillery Harry Cockburn sowie, als Experten für Holz und Fässer, Jim Swan. Man strebt eine Produktion von 120.000 Flaschen pro Jahr an.

Die Cotswold Distillery gehört der Cotswold Brewing Company und ist die sechste Destillerie in England, nach The English Whisky Company, Adnams, The London Distillery Company, East London Liquor Co und The Lakes Distillery.

Almshouses in Chipping Norton, Bild von David Stowell, CC-Lizenz
Almshouses in Chipping Norton, Bild von David Stowell, CC-Lizenz