Donnerstag, 18. August 2022, 06:17:31

Neue Teeling Grain Destillerie nimmt in Dundalk Betrieb auf (mit Radio-Interview)

Die Teelings haben nicht nur in Dublin eine neue Destillerie errichtet, sondern auch die Great Northern Distillery in Dundalk um 10 Millionen Euro gebaut, und zwar auf dem Gelände der ehemaligen Harp-Brewery. Während in Dublin die Söhne an vorderster Front stehen, ist in Dundalk John Teeling gemeinsam mit zwei ehemaligen Direktoren von Cooley, Jim Finn und David Hynes, in leitender Position.

Die Great Northern Distillery wird in zwei Phasen den Betrieb aufnehmen, berichtet unter anderem Business and Leadership. Jetzt gerade läuft einmal die Produktion der Grain Destillerie dort an, mit einer Kapazität von 30 Millionen Flaschen pro Jahr (sie ist damit die drittgrößte Single Grain Distillery des Landes). Die Destillerie, die Single Malt und Pot Still Whiskey produzieren wird, ist gerade in Kommissionierung und wird ab Ende August dann 12 Millionen Flaschen pro Jahr erzeugen.

Die Whiskey-Renaissance in Irland nimmt damit immer mehr Fahrt auf. Mehr Details dazu im Originalartikel.

In einem Radiointerview auf Newstalk.com nimmt John Teeling zum Produktionsstart Stellung – und warnt davor, dass nicht alle neuen irischen Destillerien den Boom überleben werden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X