Mittwoch, 28. Juli 2021, 22:43:23

Neuer Buffalo Trace Bourbon: Stagg Jr.

stagg

Irgendwie wird es dieser Bourbon auch zu uns nach Europa schaffen, denken wir: Die Destillerie Buffalo Trace hat sozusagen die jüngere Ausgabe von ihrer Abfüllung George T. Stagg herausgebracht: Stagg Jr. Und die hat es gehörig in der Flasche: Mit einer Alkoholstärke von 67.2% (nein, kein Vertipper) gehört sie sicherlich zu den Bourbons, die mit vollem Karacho daherkommen. Die dafür verwendeten Fässer sind acht und neun Jahre alt, das Ganze kommt ohne Kühlfiltrierung aus – Frabstoff darf ja Bourbon nicht zugesetzt werden. Die Destillerie betont nebenbei, dass die Fässer nicht von jenen genommen werden, die für die George T. Stagg-Abfüllungen reserviert sind.

Der Geschmack wird von Master Distiller Harlen Wheatley so beschrieben: „Vollmundig, süß, Geschmack von Schokolade und braunem Zucker in perfekter Balance mit der Würze von Roggen. Im endlosen Finish findet man Spuren von Kirsche, Gewürznelken und Rauchigkeit“.

In den USA wird diese Abfüllung §49.99 für 75cl kosten – sollte dann auch bei uns im erträglichen Preisbereich liegen. Wir sind gespannt 🙂

 

2 KOMMENTARE

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X