Montag, 17. Juni 2024, 08:14:50

Neuer Blended Malt Scotch Whisky: Old Perth PX – gereift und gefinisht in Sherryfässern

7800 Flaschen dieses sehr sherrylastigen Whiskys werden abgefüllt - mit satten 56,2% vol. Alkoholstärke

Morrison Scotch Whisky Distillers (in Deutschland vertrieben durch Schlumberger) hat heute in UK die neueste Abfüllung der Old Perth-Markenfamilie vorgestellt: Der Old Perth PX ist ein mit 56,2% vol. Alkoholstärke abgefüllter Blended Malt, der anfänglich in einer Kombination von Oloroso- und PX-Fässern reifte und dann noch 15 Monate lang in erstbefüllten PX-Fässern der spanischen Bodega José y Miguel Martin nachreifen konnte. Der Whisky stammt aus Speyside-Brennereien und wurde von Morrision Scotch Whisky Distillers in Aberagie, Perthshire endgültig gevatted.

Ein Kommentar zu ihm von Sales Director Niel Hendriksz:

 “Our commitment to the Old Perth range has always been to make the highest-quality blended malt scotch whisky, through the exclusive use of fully sherry matured liquid. Through our limited-edition range, we look to further highlight the influence that different types of sherry can have on whisky and we are delighted with the results of PX maturation, producing a velvety texture with raisins, dates and candied fruit leading into dark chocolate and cocoa.”

Beim Old Perth PX finden Genießer in der Nase Noten von Sultaninen, Pflaumen und Kakao. Am Gaumen folgen Noten von Rosinen, Datteln, kandierten Früchten, dunkler Schokolade und Kakao.

Es steht anzunehmen, dass einige der 7.800 Flaschen ihren Weg nach Deutschland finden werden – in UK kostet die Abfüllung übrigens 58 Pfund.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -