Montag, 17. Juni 2024, 08:44:15

Whiskyfun: Angus verkostet Schweden

Sechs Whiskys aus Schweden - aus einer Lost Distillery und aus einer Hightech-Brennerei, die auf Vakuumdestillation setzt...

Im samstäglichen Beitrag auf Whiskyfun, der wie meist von Angus MacRaild bestritten wird, geht es diesmal um schwedischen Whisky, allerdings nicht um die “üblichen Verdächtgen”, sondern um die Agitator Distillery, die mit Vakuumdestillation arbeitet, und die Grythyttan Distillery, eine Lost Distillery, die von 2010 bis 2013 destillierte. Interessante Abfüllungen also insgesamt, und bei uns wohl eher selten zu sehen.

Hier die Punktewertungen der Verkostung von heute:

AbfüllungPunkte

Agitator 1st Release (43%, OB, Sweden, 2021)79
Agitator Four Grain ‘3 Cask Adventures – Selected Swedes’ (52.9%, OB, bourbon cask, 719 bottles, 2022)82
Agitator Un-peated ‘3 Cask Adventures – Selected Swedes’ (52.9%, OB, PX cask, 719 bottles, 2022)85
Agitator Peated ‘3 Cask Adventures – Selected Swedes’ (52.9%, OB, ex-Islay quarter cask, 719 bottles, 2022)87
Grythyttan 7 yo 2011/2018 (61.2%, Svenska Eldvatten ‘Silent Swede’, cask #196, ex-Sauternes, 352 bottles)85
Grythyttan 7 yo 2011/2018 (60.7%, Svenska Eldvatten ‘Silent Swede’, cask #118, ex-Brandy cask, 351 bottles)86

Wer die Stills der Agitator Distillery in Aktion sehen will, der kann das übrigens in einem Youtube-Video tun, das vom Erzeuger des Equipments online gestellt wurde. Mangels rechtefreien Bildern der beiden Brennereien (und eigenen) greifen wir auf ein generisches Bild von Schweden, genauer gesagt aus Lappland zurück…

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -