Mittwoch, 07. Dezember 2022, 20:27:39

NIKKA Whisky ruft zum „Perfect Serve” Wettbewerb im Schumann’s „Les Fleurs du Mal“ in München auf

Unter dem Motto „Discovery“ findet der Wettbewerb für Bartender am 14. November 2022 im Schumann’s „Les Fleurs du Mal“ in München statt

Zum zehnten Mal können Bartender in diesem Jahr wieder beim „NIKKA Perfect Serve“ mitmachen – endlich wieder, möchte man sagen, nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause. Als Preis für die beiden Erstplatzierten winkt wieder eine Reise nach Japan.

Worum es dabei geht, erfahren Sie untenstehend. Wie Sie sich anmelden können, hier: Bartender können sich bis zum 07. November 2022 unter diesem Link anmelden. Mehr Informationen zur Competition gibt es zusätzlich hier.

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

NIKKA Whisky ruft unter dem Motto „Discovery“ zum „Perfect Serve” Wettbewerb im Schumann’s „Les Fleurs du Mal“ in München auf

Hamburg, Oktober 2022. Nach zwei Jahren findet der weltweit ausgerichtete „NIKKA Perfect Serve“ am 14. November 2022 bereits zum zehnten Mal statt. Für den renommierten Bartender- Wettbewerb der besonderen Art konnte in diesem Jahr das Schumann’s „Les Fleurs du Mal“ in München gewonnen werden.

Das Thema lautet in diesem Jahr „Discovery“, das nach der langen Zeit der Isolation und der Einschränkungen durch die Pandemie Platz für neue Entdeckungen und Begegnungen machen soll. Mit einer neuen NIKKA Cocktail-Kreation soll dem Gast eine neue Erfahrung präsentiert werden, die die Augen für etwas Neues und Inspirierendes öffnen soll.

Der NIKKA Perfect Serve ist ein vielseitiger Wettbewerb, in dessen Mittelpunkt nicht etwa die einfache Präsentation eines Cocktails steht, sondern vielmehr die Fähigkeit des einzelnen Bartenders, den perfekten Gastgeber zu verkörpern. Ganz im Sinne der japanischen Gastgeberkultur, muss der Bartender zudem die Emotionen seiner Gäste lesen, um seine aufmerksamen Beobachtungen schließlich in einen Drink einfließen zu lassen, der diesen einzelnen Augenblick einfängt. „Omakase“ heißt dieser Gedanke in Japan, den Bartendern die Wahl des Drinks zu überlassen, den sie durch ihre Menschenkenntnis und das Ablesen der Wünsche von den Augen der Gäste konzipiert haben. Daneben reiht sich die Philosophie von „Ichi-go, ichi-e“ ein, die besagt, dass ein Moment und Augenblick nicht wiederholt werden kann und zudem als Leitprinzip des NIKKA Perfect Serve gilt. Die teilnehmenden Bartender haben nur diesen einen Moment, um das Erlebnis unvergesslich zu machen.

Zu den diesjährigen Juroren, welche die Rolle des Gastes einnehmen, zählen Mario Kappes (BORCO Global Advocacy & Education Manager), Charles Schumann und Thomas Lang (Home Cocktails). Einer der drei Juroren wird einen „Whisky“ verlangen (zur Auswahl stehen Yoichi und Miyagikyo), die anderen beiden werden einen NIKKA Cocktail bestellen. Die Umsetzung ist den Bartendern dabei selbst überlassen. Zudem sind die Juroren für die Bewertung der Teilnehmer verantwortlich, welche die gesamte Erfahrung inklusive Gastfreundschaft, Kommunikation, Fähigkeiten sowie die Qualität der Getränke umfassen.

Um beim NIKKA Perfect Serve teilnehmen zu können, müssen die Bartender in Deutschland und Österreich tätig sein, sich auf der NIKKA Homepage bis zum 07. November 2022 bewerben und ihren individuelle Signature NIKKA Cocktail mit Rezept vorstellen. Von allen Bewerbern werden 10 Bartender ausgewählt, die in München antreten werden.

Der Gewinner des NIKKA Perfect Serve aus Deutschland und Österreich wird beim globalen Finale am 28. und 29. November 2022 in Italien antreten. Wer den ersten und zweiten Platz des Finales belegt, darf sich auf eine Reise nach Japan freuen, um die japanische Barszene kennenzulernen und die Destillerien von NIKKA zu besuchen: Yoichi und Miyagikyo!

Hier geht es zur Anmeldung: NIKKA PERFECT SERVE 2022

Über NIKKA WHISKY

Mehr als nur ein Whisky, ist NIKKA ein authentischer Stil, ein wahrer Ausdruck japanischer Kultur und ein Mix aus Modernität

und Tradition, Einfachheit und Raffinesse. Masataka Taketsuru ist der Vater des japanischen Whiskys und Gründer von NIKKA im Jahr 1934. Er erlernte die Brennkunst während des Studiums in Schottland. Zurück in seiner Heimat erbaute er zwei Destillerien im Norden Japans, wo noch heute in traditioneller Methode 12 Sorten des NIKKA Whiskys gebrannt werden und reifen – darunter auch der international anerkannte und preisgekrönte Blend NIKKA FROM THE BARREL. Die Whiskys von NIKKA sind deutschlandweit im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter www.nikkawhisky.eu und @nikkawhiskyeu.

BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG, Hamburg

Nikka Whisky wird in Deutschland exklusiv von BORCO- MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter u.

a. SIERRA Tequila de México, HELBING, FINSBURY, YENI RAKI und DISARONNO, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. BORCO unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf https://www.massvoll-geniessen.de/ informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen und Portfolio finden Sie auf www.borco.com und @borco_official.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -