Sonntag, 21. Juli 2024, 21:09:07

The Spirits Business: Die zehn meistverkauften Welt-Whisk(e)y-Marken 2023

Whisk(e)y-Marken außerhalb der Regionen Schottland und Indien in einer Top-Ten

Regelmäßig fasst The Spirits Business die weltweiten Verkaufszahlen der verschiedene Whisk(e)y-produzierenden Regionen zusammen und erstellt für diese dann eine Top-Ten. Heute präsentiert das Online-Magazin die zehn meistverkauften Welt-Whisk(e)y-Marken des vergangenen Jahres, und fasst hierunter alle Whisk(e)y-Marken außerhalb der Regionen Schottland und Indien.

Sehr präsent sind hier die us-amerikanischen Marken. Ihr Wachstum verlangsamte sich zwar im letzten Jahr, sie verzeichnen trotzdem jedoch ein Wachstum um 4,5 % auf 55,6 Millionen nine-litre cases. Außerhalb der USA sind Japan, Kanada und Irland die nächst größten Welt-Whisk(e)y -Produzenten. Andere Länder, die ebenfalls in diese Kategorie fallen, können allerdings nicht die Verkaufszahlen aufweisen, die ihnen dann einen Platz in der Liste ermöglichen würden.

Hier sind die 10 meistverkauften Whisk(e)ymarken der Welt im Jahr 2023, die Auflistung von The Spirits Business basiert auf Daten des Berichts „The Brand Champions 2024“:

10. Seagram’s 7

9. Maker’s Mark

8. Evan Williams

7. Black Nikka

6. Suntory Kakubin (inklusive Highball)

5. Canadian Club

4. Crown Royal

3. Jameson

2. Jack Daniel’s Tennessee Whiskey

1. Jim Beam

Der Artikel „2023’s biggest-selling world whisky brands“ bei The spirits business enthält auch die Verkaufszahlen der einzelnen Marken in 2023 sowie die Veränderungen zum Vorjahr, und gibt einen jeweilgen kleinen Ausblick auf das laufenden Jahr.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -