Freitag, 21. Juni 2024, 03:53:06

Pernod Ricard eröffnet in The Whisky Exchange die London Bridge Distillery School

Man kann sich nach den Kursen 500ml seiner eigenen Kreation mitnehmen (und dank aufbewahrter Rezepte später auch nachbestellen)

Unterhalb des Londoner Ladengeschäfts von The Whisky Exchange in der Borough High Street eröffnet Pernod Ricard mit 12. Juli die London Bridge Distillery School, in der man in Kursen das Blending von Gin, Rum und Whisky erlernen kann (im Fall von Gin auch die Destillation).

Das Rum Blending kostet 95 Pfund, das Gin Distilling und das Whisky Blending jeweils 120 Pfund – die Kurse können von je 16 Personen belegt werden (es gibt auch Arrangements für Tastings und Events sowie Privatmieten).

Vor Ort hat man 16 Micropot Stills und eine 50 Liter Brennblase. Am Ende der Kurse können Teilnehmer ihre Kreation auch in einer 500ml-Flasche mit nach Hause nehmen. Die individuellen Rezepte werden dabei vor Ort aufgehoben – damit werden auch Nachbestellungen möglich.

Reservierungen werden auf der Homepage der London Bridge Distillery School ab sofort entgegengenommen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -