Samstag, 10. Dezember 2022, 00:48:53

Pernod Ricard – Whiksyboom in Asien wird weitergehen

pernod

Vor einigen Tagen berichteten wir über eher enttäuschende Absatzzahlen des Getränkemultis Pernod Ricard in den wichtigen Märkten wie China, Südkorea und Thailand. Alexandre Ricard, CEO der Gruppe, versicherte nun der Presse, dass die ehrgeizigen Pläne von Pernod Ricard nicht eingeschränkt würden. Laut einem Bericht von The Scotsman betrachtet Pernod Ricard die Phase sinkender Verkäufe in Asien als eine kurze Episode, die sich schon 2014 wieder erledigt haben sollte. Der Getränkekonzern glaubt, dass der Boom in Asien, aber auch in anderen aufstrebenden Märkten, schon nächstes Jahr forgesetzt wird und dass die Zukunft für schottischen Whisky im Generellen sehr rosig sei.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -