Donnerstag, 29. Juli 2021, 14:50:39

PR: Diageo feiert 2. weltweit internationalen Scotch Day am 8. Februar

James Marsden, Shanina Shaik und Suki Waterhouse sind die prominenten Moderatoren dafür

Morgen wird auf Initiative von Diageo, dem weltweit größten Produzenten von Scotch Whisky und Besitzer von vielen Destillerien in Schottland, der International Scotch Day begangen, zum zweiten Mal übrigens. Weltweit finden dazu Events und Feierlichkeiten statt, allerdings unseres Wissens nach nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Dennoch gibt es von Diageo dazu eine deutschsprachige Pressemitteilung, die wir gerne mit Ihnen teilen. Unser Vorschlag: Feiern Sie den Scotch Day einfach für sich selbst, mit Freunden und einem guten schottischen Whisky nach Ihrer Wahl. In diesem Sinne: Slàinte!

James Marsden, Shanina Shaik und Suki Waterhouse moderieren die internationalen Feierlichkeiten zum zweiten alljährlichen International Scotch Day

Edinburgh, Schottland (ots/PRNewswire) – Scotch, der Lieblingswhisky der Welt, wird am Donnerstag, den 8. Februar mit einer Reihe festlicher Red Carpet Events mit großem Staraufgebot zum International Scotch Day weltweit gefeiert, angeführt von Diageo.

Der International Scotch Day zelebriert all die Eigenschaften, die dem beliebtesten „Dram“ der Welt seinen einzigartigen Geschmack und Charakter verleihen – und er lädt Erwachsene rund um die Welt dazu ein, mit einem Glas Scotch auf diesen Tag anzustoßen. Begangen wird der International Scotch Day im Verlauf der Woche, in der einer der einflussreichsten „Master Blender“ seinen Geburtstag feiert: Alexander Walker, der Sohn von John „Johnnie“ Walker, welcher dem Scotch zum Weltruhm verhalf.

In diesem Jahr werden die Feierlichkeiten größer als je zuvor ausfallen und in über 70 Ländern weltweit stattfinden. Das ist eine beinahe doppelt so große Reichweite wie bei der ersten Feier im Vorjahr und bringt die ganze Welt dazu, über Scotch Whisky zu sprechen, ihm zu gedenken und ihn zu genießen. Große Veranstaltungen in Festzelten finden in Indien, Mexiko, auf den Philippinen und in Südafrika statt. Tagsüber stehen sie Verbrauchern und Journalisten offen, während am Abend feierliche Red Carpet Events mit großem Staraufgebot den Tag abrunden. Geplant sind Events, PR-Aktionen, Social-Media-Posts, Rundfunksendungen, eCommerce, Verkostungen und verschiedene Aktivitäten in Bars und Läden – und alle von ihnen sollen die Begeisterung für den Scotch noch vertiefen.

Scotch-Liebhaber können sich beteiligen, indem sie ihre Lieblingsbar besuchen und mit Freunden einen Scotch genießen oder in den sozialen Medien unter dem Hashtag #lovescotch einen Beitrag posten. Wer nach Schottland reisen möchte, kann am 8., 10. und 11. Februar Diageos zwölf Destillerie-Besucherzentren kostenlos besuchen und einen Blick hinter die Kulissen einiger der größten Scotch-Whiskys werfen, wie z. B. Johnnie Walker Blended Scotch oder die Single Malts Glenkinchie, Talisker, Oban, Dalwhinnie und Cardhu. Unter http://www.diageo.com können Sie sich für eine kostenlose Standard-Tour anmelden.

Scotch ist ein Getränk, das schon seit langem als „cool“ gilt, mit seinem zeitlosen Stil und lässigen Swag, und in diesem Sinne wurden der Schauspieler James Marsden, das Supermodel Shanina Shaik und die Schauspielerin Suki Waterhouse dazu eingeladen, eine Reihe von Sonderveranstaltungen anlässlich des International Scotch Day 2018 zu moderieren.

Shaik feiert den International Scotch Day in Johannesburg, Marsden reist nach Manila und Delhi und Waterhouse begeht den Tag in Mexiko City.

„Ich kann mir für den International Scotch Day keinen besseren Ort vorstellen als Mexiko City“, erklärte Waterhouse. „Scotch war schon immer mein Getränk der Wahl und ich weiß seine Geschichte und seinen komplexen Charakter sehr zu schätzen.“

Marsden meinte: „Ich werde den Tag gleich zweimal feiern, an zwei spannenden Orten: am 6. Februar in Manila und am 8. in Delhi. Scotch Whisky war schon immer mein Lieblingsgetränk und ich freue mich sehr darauf, den International Scotch Day mit anderen Scotch-Liebhabern in diesen beiden unglaublichen Städten zu begehen.“

Auf die Frage, was ihr am Scotch Whisky besonders gut gefällt, entgegnete Shanina Shaik: „Ich finde es toll, wie dieses Getränk mit der Zeit gegangen ist. Es hat sich von einem klassischen Drink zu einer Spirituose entwickelt, der Mixologen mit köstlichen Zutaten einen modernen Touch abgewinnen können.“

Ronan Beirne, Global Brand Marketing Director von Diageo, sagte:

„Letztes Jahr war der International Scotch Day ein großer Erfolg, und dieses Jahr wollten wir das Ganze noch einmal steigern und mit unseren drei globalen Botschaftern und Veranstaltungen in etlichen weiteren Märkten zu einer noch größeren Feier machen.

Beirne weiter: „Wir haben uns dazu entschieden, die Kreativkampagne in der klassischen Brennerei Cambus Cooperage zu drehen, vor dem Hintergrund der Fässer, die eine Tradition alter Handwerkskunst repräsentieren, welche Jahrhunderte zurückreicht, zusammen mit diesen drei eleganten Menschen, die gemeinsam Scotch Whisky genießen. Ein perfekter Weg, um zu zeigen, dass Scotch cool ist und überall und jederzeit getrunken werden kann.“

Die LoveScotch-Kampagne fordert alle, die gerne trinken, dazu auf, dabei verantwortungsvoll zu handeln.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X