Mittwoch, 22. Mai 2024, 19:13:32

PR: Ankündigung der Markteinführung von „Scallywag Cask Strength Edition No. 1“

Über die neue Edition “ Cask Strength“ des Blends Scallywag durften wir schon berichten. Heute ereicht uns eine Pressemitteilung des deutschen Importeurs Bremer Spirituosen Contor GmbH, in der das Eintreffen der limitierten Sonderedition Scallywag Cask Strength in Deutschland angekündigt wird. Wir geben diese hier wider:

Ankündigung der Markteinführung von „Scallywag Cask Strength Edition No. 1“

Familienzuwachs im Hause Douglas Laing. Scallywag – der beliebte Speyside Whisky mit dem einzigartigen Hundedesign – bekommt einen starken Komplizen an die Seite gestellt. Die auf 600 Flaschen für Deutschland limitierte Sonderedition Scallywag Cask Strength Edition No. 1 ist eingetroffen. Nur die besten handverlesenen Speyside Malts und eine Reifung in ausgewählten Sherry- und Bourbonfässern ergeben diesen kraftvollen und wunderbar würzigen, fruchtigen Whisky. Der perfekte Begleiter für laue Sommerabende oder drohende Schlechtwettertage. Ab sofort in kleiner Menge auf dem deutschen Markt erhältlich.

scallýwag cs

Bereits seit über 65 Jahren bereichert das Unternehmen Douglas Laing & Co. die schottische Whiskylandschaft. Neben ihren weltberühmten „Old Particular“ Einzelfassabfüllungen machte sich der Familienbetrieb in den letzten Jahren vor allem mit den „Remarkable Regional Malts“ einen Namen. Fred Laing – Inhaber, Nase und Gaumen der Firma – kreierte mit Big Peat, Scallywag, Timorous Beastie und Rock Oyster außergewöhnliche Blended Malts mit dem Geschmacksprofil der verschiedenen schottischen Regionen.

Der ursprüngliche Scallywag von Douglas Laing erschien bereits im November 2013 mit durchschlagendem Erfolg und reflektiert die feinsten Aromen der Speyside Region Schottlands. Scallywag – übersetzt der „kleine Strolch“ – ist eine Hommage an den Familienhund der Laings. So ziert das Label eben genau diesen als Illustration mit seinem fehlenden Zahn und den verschmitzten Augen. Doch statt sich auf dem Erfolg der Abfüllung auszuruhen, präsentieren die überaus erfinderischen Whisky-Spezialisten nun einen frechen Komplizen mit wahren Überkräften: Scallywag Cask Strength Edition, ein besonders vielschichtiges, kräftiges Schlückchen, das mit 53.6% Vol. Alkohol die reichhaltige Fülle und Würze des Originals noch einmal übertrifft.

Diese streng limitierte Abfüllung wird aus den feinsten Speyside Malts geschaffen. Darunter befinden sich namenhafte Brennereien wie Mortlach, Macallan und Glenrothes. Keine Farbstoffe, keine Kältefiltrierung und keine Reduzierung der ursprünglichen Alkoholstärke verfälschen das beeindruckende Aroma dieses Whiskys. Die einzigartige Aufmachung ziert ein deutlich erstaunter Foxterrier mit abstehenden Ohren, dessen Monokel vom ersten Genuss seines fassstarken Inhalts vor Verzückung weggeflogen ist.

Douglas Laing & Co feiert die Einführung der Scallywag Cask Strength Edition durch eine eigene Facebook Seite für den beliebten Foxterrier. Erreichbar unter www.facebook.com/scallywagwhisky gibt es hier die Möglichkeit eine Flasche des Sommerleckerlies zu gewinnen.

„This Cask Strength Scallywag bottling makes the wee dog’s eyes pop, his ears blow open and his monocle ping – but it will make your palate sing. The mellifluously fruity, spicy character and barley, mocha, vanilla and orange-y flavours make it a human treat worth begging for.“ meint Fred Laing, Managing Director von Douglas Laing (und selber stolzer Foxterrier-Besitzer). Ein wahres und rares Leckerli, wovon dem deutschen Markt nur 600 Flaschen zur Verfügung stehen werden.

Die Scallywag Cask Strength Edition No. 1 ist ab Juni 2015 in kleiner Menge im gut sortierten Whisky- und Spirituosenfachhandel verfügbar. Die UVP beträgt 64,90 Euro.

Verkostungsnotizen Scallywag Cask Strength Edition No. 1:

Farbe: Volle, goldene Farbe – extrahiert aus den feinsten spanischen Sherry-Fässern.

Nase: Reichhaltig und würzig, durchzogen von feiner Vanille.

Gaumen: Vollmundig und mundfüllend. Dunkle Schokolade, viel Vanille, süße, gestampfte Früchte mit Gewürzen. (Muskat und Zimt), Sirup.

Nachklang: Orangenzesten, süßer Tabak, Kakao und Fruchtkuchen.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -