Montag, 25. Januar 2021, 03:09:02

PR: Arktischer Whisky bei Pinkernells

Pinkernells Whisky Market ist ab sofort offizieller Importeur für Myken Destilleri aus Norwegen.

Interessanter Neuzugang bei Pinkernells – und für die Whiskyszene in Deutschland: Der Händler und Importeur mit Niederlassungen in Berlin und Salzburg ist ab sofort Importeur des norwegischen Whiskys der Brennerei Myken.

Was es darüber zu erzählen gibt, teilen wir gerne mit Ihnen in Form des Pressetexts, den wir zum Marktstart der Abfüllungen erhalten haben:


Arktischer Whisky bei Pinkernells

Pinkernells Whisky Market ist ab sofort offizieller Importeur für Myken Destilleri aus Norwegen.

 

Was bei den derzeit durchaus tropischen Temperaturen helfen kann, ist natürlich ein Schluck arktischer Whisky – und den gibt es jetzt bei Pinkernells. Ab sofort kann der Importeur die Produkte der Myken Destilleri im Groß- und Einzelhandel anbieten.

Hiermit baut Pinkernells das Sortiment an Eigenimporten in Deutschland und Österreich weiter aus. Man freut sich auf die Zusammenarbeit mit den norwegischen Partnern und darauf, die heimische Whiskylandschaft mit arktischem Einfluss zu bereichern.

Myken Destilleri

Myken Destilleri ist die weltweit erste arktische Whiskybrennerei – und zudem Norwegens größter Whiskyproduzent.

Konzentration auf Details

Eine langsame Destillation in kleinen Pot Stills über offener Flamme und der Fokus auf alle Details der Produktion liefern eine gute Basis für den New Make der norwegischen Brennerei.

Für die Reifung zum Whisky wird er in erstklassige Eichenfässer gefüllt. Hier kann er sich unter der Mitternachtssonne, dem Nordlicht und in gischtgesättigter Luft entwickeln.

Zwei große Lieben

Die gesamte Produktion, Lagerung und Abfüllung erfolgt im alten Fischerdorf auf Myken, 32km vom Festland entfernt, im nördlichen Teil von Helgeland, Norwegen.

Hier lässt man sich von einer fast zu schönen Umgebung, der wilden Kraft der Natur und einer Gesellschaft mit langer Tradition des Zusammenhalts und der gegenseitigen Unterstützung inspirieren.

Bei Myken ist man getrieben von zwei großen Lieben: Zum einen handelt es sich dabei natürlich um guten Malt Whisky. Zum anderen um Myken selbst – als lebendige Gesellschaft, welche ganzjährige Aktivität und eine vielfältige Bevölkerung benötigt.

Whisky nach schottischen Regeln

Auf Myken wird Whisky nach den traditionellen schottischen Regeln hergestellt, welche bekanntlich strenger sind als im übrigen Europa.

Man hat sich nicht nur darauf beschränkt, den Single Malt ausschließlich mit gemälzter Gerste, Hefe und Wasser herzustellen, sondern greift zur Lagerung nur auf Eichenfässer zurück.

Ebenso finden alle Maisch- und Gärvorgänge in der Brennerei statt.

Arctic Single Malt Hungarian Touch 2019

Alter: 3 Jahre + 10 Monate

Flaschen: 1200
Alkoholstärke: 47%
Flaschengröße: 0,5l
UVP: 69,00 € 
 (138,- €/Ltr.)

Fässer:

2x 200l Ex-Bourbon (Maker’s Mark)
1x 200l Ex-Bourbon (Heaven Hill)
4x 50l Ungarische Eiche

Der Myken Arctic Single Malt wurde mit entsalztem Meerwasser aus der kommunalen Wasseranlage Mykens auf seine 47% verdünnt.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X