Sonntag, 17. Januar 2021, 16:28:41

PR: Eine Whiskysymphonie aus Norwegen – Myken Octave Symphony 2020

Die größte Whisky-Destillerie in Norwegen bringt einen Whisky, der ausschließlich aus erstbelegten Octave-Fässern stammt

Pinkernells Whisky Market, nicht nur mit Geschäften in Berlin und Salzburg vertreten, sondern auch Importeur der norwegischen Myken-Destillerie (sie brennt seit 2014 und ist die größte Whiskydestillerie in Norwegen), hat uns in letzterer Eigenschaft darüber informiert, dass man eine neue Abfüllung aus dem hohen Norden nach Deutschland und Österreich bringt: Den Myken Octave Symphony 2020.

Alles Wissenswerte dazu in der nachfolgenden Presseinfo:


Eine Whiskysymphonie aus Norwegen – Myken Octave Symphony 2020

Pinkernells Whisky Market freut sich, gemeinsam mit Myken Destilleri die neuste Kreation aus der arktischen Whiskybrennerei vorzustellen.

Octave Symphony 2020

Bei Myken hat man einen Whisky komponiert, welcher klangvoller kaum sein könnte. Der Octave Symphony 2020 ist mit seinen vier Jahren der aktuell älteste Whisky der jungen norwegischen Brennerei. Für die Lagerung wurden ausschließlich 1st-fill Octaves genutzt und bei diesen dominiert mit fast 2/3 der Sherryanteil aus Oloroso und PX, ergänzt durch 1/3 Bourbonfässer. Der Name deutet bereits ein harmonisches Zusammenspiel an, bei dem die drei unterschiedlichen Fassarten gemeinsam mit dem Brennereicharakter eine wunderschöne Melodie ergeben. Diese kann am Ende aber weniger die Ohren, sondern vielmehr Nase und Gaumen begeistern.

Der „Octave Symphony 2020“ ist auf 1415 Flaschen limitiert und davon haben es 180 Flaschen aus Norwegen herausgeschafft. Diese sind ab sofort im Groß- und Einzelhandel über Pinkernells Whisky Market in Deutschland und Österreich verfügbar.

  • Alter: 4 Jahre
  • Flaschen: 1415
  • Alkoholstärke: 47%
  • Flaschengröße: 0,5l
  • UVP: 75,00 € (150,- €/Ltr.)

Fässer:

  • 5x 40 Liter Ex-Bourbon (1st fill, Heaven Hill)
  • 5x 55 Liter Ex-Sherry (1st fill seasoned Oloroso)
  • 4x 55 Liter Ex-Sherry (1st fill seasoned Pedro Ximenez)

Der Myken Arctic Single Malt wurde mit entsalztem Meerwasser aus der kommunalen Wasseranlage Mykens auf seine 47% verdünnt.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X