Sonntag, 05. Dezember 2021, 06:09:11

PR: LAMBAY präsentiert Neuzugang „Malt Irish Whiskey“

Liaison auf Lambay Island: eine irisch-französische Whiskey-Freundschaft - der Whiskey reifte in Camus-Cognacfässern nach...

Ein neuer irischer Whiskey ist vom Importeur Vranken-Pommery Deutschland & Österreich GmbH für die beiden Länder angekündigt worden: Der Lambay „Malt Irish Whiskey“. Master Blender Yonael Bernard komponierte ihn aus irischen Whiskeys, die er danach in Cognac-Fässern nachreifte.

Alle Infos zum Lambay „Malt Irish Whiskey“ finden Sie hier:


LAMBAY präsentiert Neuzugang „Malt Irish Whiskey“

Liaison auf Lambay Island: eine irisch-französische Whiskey-Freundschaft

Das kleine Inselparadies Lambay an der irischen Ostküste ist nicht nur die Heimat der drolligen Papageientaucher „Puffins“, sondern auch der Ursprungsort des gleichnamigen Whiskeys. Umgeben von salziger Meeresbrise und wechselnden Gezeiten vereinen sich auf dem grünen Inseljuwel unter dem wachsamen Auge des Lambay Master Blenders Yonael Bernard jahrhundertealte irische Whiskeykultur mit ebenso alter Destillationskunst des französischen Cognac Hauses CAMUS.

Das jüngste Resultat dieser exklusiven Liaison ist der ungetorfte „Lambay Malt Irish Whiskey“ – ein unverwechselbarer Whiskey aus mindestens drei edlen Irish Single Malt Destillaten. Dank seines „Double-Cask“-Reifungsprozesses überzeugt der weiche Whiskey mit seinem einzigartigen Charakter und einer interessanten Aromavielfalt aus Bananen, Malz, Feigen mit einem Hauch von Gewürzen.

Die perfekt balancierten Lambay Single Malts reifen zunächst in alten Bourbon- Fässern und erhalten anschließend in handverlesenen französischen Cognac- Eichenfässern ihr vollendetes Finish, das je nach Wetter zwischen drei und sechs Monaten dauern kann. Mit dem inseleigenen Trinity-Quellwasser wird der Malt Irish Whiskey anschließend auf Trinkstärke gebracht.

Die Cognac-Fässer von Camus, die für diesen Whiskey zur Nachreifung verwendet wurden

So entsteht in seit Generationen perfektionierter Handwerksarbeit ein nahezu einzigartiger Whiskey, der seines Gleichen sucht – und sich bei Whiskey-Kennern und solchen, die es werden wollen, großer Beliebtheit erfreut.

LAMBAY – MALT IRISH WHISKEY

Farbe: Mahagonibraun

Aroma: Malz, Blumen, reife Banane, Feige

Taste: Kokosnuss, Malz, getrocknete Beeren, Muskatnuss und Kardamom

Finish: Lang anhaltendes Malzfinish mit beständiger Süße und einem Hauch von Würze.

Verzehrempfehlung: Genießen Sie diesen Whiskey pur oder nur mit einer Brise Meersalz, die das Blending abrundet. Auch zusammen mit einem Stück dunkler Schokolade nach Wahl entfaltet sich das Aroma perfekt. Alternativ können Sie ein Tropfen Wasser zufügen, um die malzigen und floralen Noten noch besser freizusetzen und das Aroma des höherprozentigen Whiskeys (43%) zusätzlich zu unterstreichen.

UVP: 54,99 €

Lambay wird von Vranken-Pommery Deutschland & Österreich GmbH vertrieben. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X