Donnerstag, 04. März 2021, 16:30:32

PR: Neu – Jack Daniel’s Legacy Edition

Ab September in limitierter Auflage - ein Stück Whiskeygeschichte aus Tennessee

Ein wenig Nostalgie verbreitet eine Sonderabfüllung, die Jack Daniel’s ab September in die Regale im Lebensmittelhandel bringen wird: Die JACK DANIEL’S Legacy Edition bringt mit einer über 100 Jahre alten Gestaltung der Verpackung den Flair des beginnenden 20. Jahrhunderts mit sich. Hier die Infos dazu, die wir von der Agentur des Mutterkonzerns Brown-Forman erhalten haben:


Neu ab September – Jack Daniel’s Legacy Edition

Diese streng limitierte JACK DANIEL’S Sammleredition mit dem besonderen Grünton und der Goldverzierung erinnert an ein Design der frühen 1900er Jahre. Es ist nur eines von vielen Labels der Vergangenheit des Old No. 7 Tennessee Whiskeys. Wann genau dieses grüne Etikett verwendet wurde, ist nicht mehr bekannt. Es gibt allerdings einen Hinweis, der hilft, den Zeitraum einzugrenzen. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass auf diesem Label das bekannte Goldmedaillensymbol fehlt. 1904 gewann JACK DANIEL’S Gold auf der Weltausstellung in St. Louis. Von da an haben Jack Daniel und sein Neffe Lem Motlow die Medaille auf das Label integriert. Somit ist das grüne Etikett höchstwahrscheinlich vor dem ersten Goldmedaillengewinn für Jack Daniel und seinen Old No. 7 auf der Weltausstellung in St. Louis im Jahr 1904 entwickelt worden. Es wurde nun als erstes in der JACK DANIEL’S Legacy Edition auf die Flasche zurückgebracht.

  • Begrenzte Verfügbarkeit ab September 2018
  • 43 % Vol. Alkohol
  • In hochwertiger Geschenkboxerhältlich
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 25,99 Euro

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X