Dienstag, 15. Juni 2021, 19:08:35

PR: Neues aus Berlin – Jack Wiebers und Klaus Pinkernell intensivieren die Zusammenarbeit

Klaus Pinkernell konzentriert sich auf seine Brauerei und das Salzburger Geschäft - Jack Wieber übernimmt die Importmarken

Einige Änderungen gibt es rund um Klaus Pinkernell und seinen Whiskymarkt in Berlin zu berichten: Das Ladengeschäft und der Onlineshop dort schließen am Samstag, den 26. Juni um 18 Uhr. Jack Wiebers Whiskymanufaktur übernimmt den Import der Marken, die Klaus Pinkernell bislang importiert hat, Klaus Pinkernell wird für sie Markenbotschafter und konzentriert sich auf seine Brauerei „Schönbacherpils“ und das Ladengeschäft in Salzburg.

Genaueres erklärt Klaus Pinkernell in der nachfolgenden Aussendung:


Neues aus Berlin – Jack Wiebers und Klaus Pinkernell intensivieren die Zusammenarbeit

Zum 1.7.21 übernimmt Jack Wiebers Whiskymanufaktur  den Import der bisher von Klaus Pinkernell importierten Marken: Claxton`s, McCarthys, Myken und White Peak. Pinkernell wird Markenbotschafter für Jack Wiebers Manufaktur und unterstützt den Vertrieb dieser so erweiterten Palette. Pinkernell, der auch in Österreich der Importeur für die Wiebers Produkte ist, hat dort die Aktivitäten zuletzt stark ausgebaut. Mit der Übernahme der Brauerei „Schönbacherpils“ zum Jahreswechsel und dem Start der Whiskyveranstaltungen im „Biergwölb“, der angeschlossenen Brauereigaststätte, wird die Aufrechterhaltung des Ladengeschäftes in Berlin nicht mehr möglich sein. Einzelhandel und Onlineshop schließen somit am Samstag, 26.6. um 18 Uhr.

In Schönbach/Waldviertel wird derzeit in unmittelbarer Nähe zum Biergwölb die Bettenkapazität ausgebaut, so daß ab Herbst auch für Unterkunft gesorgt ist. Das Whiskysortiment wird bis dahin auf über 1000 Sorten steigen, darunter natürlich die eigenen Importe. Whiskypilgerungen nach Schönbach sind in Vorbereitung.

www.schoenbacherpils.at

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X