Donnerstag, 28. Oktober 2021, 14:04:08

PR: Personelle Veränderungen im On Trade Team von Diageo Germany

Andreas Meyer und Torben Heitmann übernehmen von Markus Neher

Diageo Germany informiert uns über einige personelle Veränderungen, die sich im On Trade Team des Unternehmens Ende März ereignen werden und die wir – nicht nur – für unsere Leser aus der Industrie und dem Handel gerne weitergeben. Hier der Inhalt der Pressemitteilung, die uns dazu erreichte:

Personelle Veränderungen im On Trade Team von Diageo Germany

  • Markus Neher, On Trade Director Germany, verlässt Diageo Ende März 2018
  • Andreas Meyer, National Field Force Manager, und Torben Heitmann, National Group Account Manager, übernehmen die Interims-Führung des Diageo On Trade Bereichs

Hamburg, 07.03.2018 – Markus Neher, On Trade Director bei Diageo Germany, hat nach 16 erfolgreichen Jahren im Unternehmen beschlossen, ein neues Kapitel seiner Karriere außerhalb der Spirituosenindustrie zu beginnen. Ein Nachfolger für die Position wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Bis dahin werden Andreas Meyer, National Field Force Manager, und Torben Heitmann, National Group Account Manager, das On Trade Geschäft gemeinsam führen.

Andreas Meyer. Bild © Diageo Deutschland
Torben Heitmann. Bild © Diageo Deutschland

„Beide sind sehr erfahrene Experten in diesem Bereich und seit vielen Jahren erfolgreiche Führungskräfte bei Diageo“, sagt Dr. Christopher D. Stagg, Country Director Central Europe. Und weiter: „Ich freue mich, dass ich das On Trade Geschäft während dieser Übergangszeit in ihre fähigen Hände legen kann. Dieser Schritt wird sicherstellen, dass wir nahtlos an der Weiterentwicklung des On Trades und unserer vielseitigen Marken und Innovationen arbeiten können.“

Markus Neher verlässt Diageo Ende März 2018.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Markus Neher über 16 Jahre zusammenarbeiten konnten, er in den letzten sechs Jahren den On Trade Bereich geleitet und mit Unterstützung eines sehr talentierten Teams weiterentwickelt hat. Er hat wesentlich zum Erfolg dieser Abteilung und zu unserem Gesamtgeschäft beigetragen, indem er ein beständiges Wachstum sicherstellte und neue Organisationsstrukturen implementierte“, betont Dr. Stagg. „Wir haben sein umfangreiches Wissen über die Spirituosenindustrie und seine Leidenschaft für unsere Marken und unser Geschäft stets sehr geschätzt. Wir danken Markus Neher für sein Engagement in den letzten Jahren und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seine berufliche Zukunft.“

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X