St. Kilian Whisky
 

Wer sich in Deutschland für Whisky interessiert, der kennt den unabhängigen Abfüller „Best Dram“, ein gemeinsames Projekt von Michel Reick und Mike Müller. Mike Müller hat sich nun mit einer eigenen Marke, The Liquid Art, als Abfüller und Eventveranstalter auf eigene Wege begeben. Nun sind seine ersten Abfüllungen unter dem Label „The Artist’s Bottling“ erschienen – fünf Einzelfasswhiskys im Alter zwischen sechs und dreißig Jahren. Es gibt diese Bottlings nur in Kleinstauflagen, sodass sie nicht über den Fachhandel, sondern nur bei Mike Müller direkt zu beziehen sind (Bezugsmöglichkeiten finden Sie untenstehend).

Den Gedanken dahinter und das Besondere an ihnen erklärt Mike Müller im nachfolgenden Pressetext. Wir wünschen ihm viel Erfolg mit seinem neuen Unterfangen:


„The Artist´s Bottling“ -wenn Kunst zu Genuss wird… die neuen Abfüllungen von The Liquid Art

Mike Müller aus Remscheid, der gemeinsam mit Michel Reick aus Münster in den letzten fünf Jahren die Marke „Best Dram“ in der Whiskyszene bekannt gemacht hat, geht seit dem 01.01.2019 wieder eigene Wege und bietet unter dem Label „The Liquid Art“ nicht nur Whiskyevents für Privat oder als Firmenveranstaltung, sondern seit Mitte April auch die ersten eigenen Abfüllungen mit dem Namen „The Artist´s Bottling“

Die ersten fünf Abfüllungen, oder wie sie hier heißen „Chapter“ sind gerade einmal auf je 30 Flaschen limitiert und zeigen als Label ein Kunstwerk von jungen, meist noch recht unbekannten und lokalen Künstlern aus NRW. Ein zusätzliches kleines Backlabel gibt darüber hinaus noch weitere Informationen über den Künstler und dessen Werk preis.

Jede Flasche ist in einer edlen schwarzen Tube verpackt, die ebenfalls das Werk des jeweiligen Künstlers zeigt. Das Besondere aber ist der, sich in der Tube befindliche, hochwertige Kunstdruck im DIN A4 Format, den man sich bei Interesse passend zum Whisky zu Hause hinstellen kann.

Für Mike ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln und zu dem, was ihn vor über 23 Jahren zum Whisky gebracht hat.
„Die Zeit mit Best Dram war eine tolle Zeit, mit vielen neuen Erfahrungen, Herausforderungen, Erfolgen und neuen Freundschaften, die sich in dieser Zeit ergeben haben. Jedoch merkte ich zuletzt, dass mehr und mehr die Leidenschaft und das was mir am Whisky wichtig ist, nämlich die Kommunikation mit anderen Begeisterten und Interessierten verloren ging. Daher war es für mich ein logischer Schritt, Best Dram zu verlassen um die Leidenschaft für dieses wundervolle Getränk wieder zu finden.“ – so Mike

Mit der „Artist´s Bottling“ Serie befriedigt Mike nun nicht nur seine wiedergefundene Leidenschaft zum Whisky, sondern auch das vor einiger Zeit entdeckte Interesse an Kunst und Malerei.

Die ersten Abfüllungen der neuen Serie umfassen folgende Whiskys:

Chapter I Auchentoshan 21 Jahre, refill Bourbon Cask, 51,1 %, UVP 0,7l  99,- €

Chapter II Cambus 30 Jahre, refill Bourbon Cask, 44,9 %, UVP 0,7l  129,- €

Chapter III Islay Malt 7 Jahre, Sherry & Bourbon Cask Batch, 57,1 %, UVP 0,7l  69,- €

Chapter IV Craigellachie 12 Jahre 1st fill Bourbon Cask, 62,3 %, UVP 0,7l  69,- €

Chapter V Auchroisk 6 Jahre, 1st fill Port Cask, 61,0 %, UVP 0,7l  69,- €

Und auch bei der Fassauswahl möchte Mike „back to the roots“. Für das „Artist´s Bottling“ kommen nur Whiskys in Frage, die traditionell in Bourbon, Sherry oder Port Fässern reifen durften.

Die nächsten fünf Chapter sind bereits in der Planung und werden spätestens im September verfügbar sein.

Aufgrund der streng limitierten Auflage sind die Abfüllungen nicht über Händler zu beziehen. Bei Interesse an einer der „Artist´s Bottlings“ kann man sich aber gerne via Email oder Telefon an Mike wenden.

Email: mike@the-liquid-art.de
Tel.: 0178/2187755 ab 14 Uhr
www.the-liquid-art.de