Freitag, 12. Juli 2024, 22:05:58

Royal Brackla erweitert die Sherry-finished Core-Range um eine25-jährige Abfüllung

Auch in Deutschland wird diese im PX-Fass gefinishte Ausgabe des Highland Single Malts in kleiner tückzahl erhältlich sein

Ab sofort gibt es aus der Highland-Brennerei Royal Brackla eine neue Abfüllung in der Core Range: Der Royal Brackla 25 Year Old Pedro Ximénez Cask Finish ist ein 25 Jahre alter Whisky, der ein Finish in PX-Fässern erhielt. Der auch in Deutschland erhältliche Whisky ist im Fachhandel um 799,99 Euro (UVP) zu finden.

Hier alle relevanten Infos dazu:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Royal Brackla 25 Year Old Pedro Ximénez Cask Finish

Royal Brackla erweitert die Sherry-finished Core-Range um eine 25-jährige Abfüllung

ROYAL BRACKLA Highland Single Malt präsentiert eine neue Edition im Kernsortiment der Destillerie: Royal Brackla 25 Year Old, der in Pedro Ximénez Sherryfässern nachgereift und ab sofort auch in Deutschland in limitierter Auflage erhältlich ist. 

Im Jahr 1812 von Captain William Fraser gegründet, blickt Royal Brackla auf eine über zwei Jahrhunderte lange Brennerei-Geschichte zurück. 1833 erhielt die Destillerie als erste schottische Whisky-Brennerei den Royal Warrant von König William IV., was ihr den Beinamen “The King’s Own Whisky” einbrachte und das Privileg verlieh, den Zusatz “Royal” im Namen zu tragen.

Die neue Abfüllung erweitert das aktuelle Standardsortiment, zu dem der Royal Brackla 12 Year Old Oloroso Cask Finish, Royal Brackla 18 Year Old Palo Cortado Cask Finish und Royal Brackla 21 Year Old mit einem Finish in einer Kombination aus Oloroso-, Palo Cortado- und Pedro Ximénez-Fässern gehören. 

Die Reifung in ausgewählten Sherryfässern verleiht den fruchtigen und duftenden Single Malts von Royal Brackla eine zusätzliche Geschmackstiefe und Komplexität. Malt Master Stephanie Macleod verwendet für jede Abfüllung verschiedene Sherryfässer, wodurch sich die einzigartige Charakteristik und der Einfluss des Sherrys in jedem fertigen Whisky individuell entfalten und entdecken lassen. 

In dem Wissen um den markanten Einfluss der Pedro Ximénez-Fässer auf die 21-jährige Abfüllung haben Stephanie Macleod und ihr Team die Reifung mit einem älteren Whisky noch einen Schritt weitergeführt. Nachdem er 25 Jahre in First-Fill-Bourbonfässern verbrachte, wurde der Whisky in PX Sherryfässern gelagert, um das außergewöhnliche Geschmacksprofil zu verstärken.

Der Royal Brackla 25 Year Old ist das Highlight des Standard-Portfolios und vervollständigt eine Kollektion von Single Malts, die das präzise Zusammenspiel von der Entwicklung im Eichenfass über das Handwerk und Fachwissen des Produktionsteams bis hin zur Kunst des Finishings im Sherryfass verkörpern.

“Unser Destillerie-Stil eignet sich hervorragend für Sherry-Finishes. Unser Ziel ist es, diese Kunst zu perfektionieren und die feinsten im Sherry-Fass veredelten Whiskys zu kreieren. Dafür nutzen wir nur die besten Fässer von den Bodegas aus Jerez in Spanien. Dieser Whisky, der über zwei Jahrzehnte in First-Fill-Bourbonfässern verbracht hat, wurde in PX Sherry Casks veredelt, was ihm reiche und süß-fruchtige Sirupnoten mit Akzenten von Trockenfrüchten und geröstetem Kaffee verleiht, die durch eine leichte, würzige Säure ausgeglichen werden. Das Ergebnis ist ein beeindruckender, üppiger und luxuriöser Whisky mit einem wunderbar weichen und samtigen Mundgefühl.”

Stephanie Macleod

Royal Brackla 25 Year Old wird mit 46% Vol. in natürlicher Farbe abgefüllt und verzichtet auf Kältefiltration. Er ist in Deutschland ab sofort in limitierter Auflage über ausgewählte Onlinehändler (z.B. whisky.de) und im Spirituosen-Fachhandel zum UVP von €799,99 erhältlich. 

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -