Samstag, 13. August 2022, 14:39:09

Scotch Malt Whisky Society (SMWS): Starkes Wachstum bei den Umsätzen, 24% mehr Mitglieder über das letzte Jahr

Hervorragende Zahlen meldet The Artisanal Spirits Company, die Muttergesellschaft der Scotch Malt Whisky Society...

The Artisanal Spirits Company, das Mutterunternehmen der Scotch Malt Whisky Society (SMWS), hat nun die Zahlen für das Geschäftsjahr Juni 2021 bis Juni 2022 veröffentlicht – und könnte wohl zufriedener nicht sein.

Im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr stiegen die Verkäufe von 7.9 Millionen Pfund auf 10 Millionen Pfund, also um ca. 25% – dabei performte China über die Maßen gut mit einer Steigerung von über 50%.

Auch die Mitgliederzahlen, ein guter Indikator für den zukünftigen Geschäftsgang, erhöhten sich um 24% von 28.700 auf mehr als 35.500. Hier stachen vor allem die europäischen Länder hervor, bei denen ja das Distributionsmodell umgestellt wurde.

Insgesamt sieht man sich auf dem vom Markt erwarteten Wachstumskurz und will bis 2024 die Einnahmen von 2020 verdoppelt haben.

Probleme mit dem Vertrieb, die durch den Brexit entstanden waren, habe man komplett lösen können, da man nun den europäischen Kontinent von einem Zentrallager in Deutschland aus beliefere. Das sei zwar teurer als die alte Lösung, aber im Sinne der Kundenzufriedenheit schlucke man diese Kosten und kompensiere sie durch das Wachstum, so der Managing Director David Ridley in einem Gespräch mit Daily Business.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X