Samstag, 29. Februar 2020, 14:48:12

Scotchwhisky: Die Hintergründe des Gartbreck-Desasters

Warum bei Gartbreck nichts mehr geht - und wie es dazu kam

Amrut Top of Site

Dass Gartbreck de facto tot ist, haben wir in den letzten Wochen bereits mehrmals berichtet. Die Destillerie wird wohl mangels Investoren und mangels entsprechender Fläche neben dem Hauptgebäude nicht gebaut werden.

Wie es dazu kam, versucht nun scotchwhisky.com in einem ausführlichen Artikel zu beleuchten. Über die tieferen Gründe der Differenzen zwischen Hunter Laing und Jean Donnay erfahren wir nichts essentiell Neues, wohl aber darüber, warum der Streifen Land, den Hunter Laing im Zuge der Partnerschaft gekauft hat und nun nicht mehr verkaufen will, so wichtig für das finanzielle Bestehen der Destillerie wäre.

Beide Seiten in diesem Konflikt haben übrigens vereinbart, keine Kommentare mehr zu dieser Angelegenheit abzugeben – und in Anbetracht der verfahrenen Situation ist dies wohl eine sehr weise und der Sache dienliche Haltung. In diesem Sinne bleibt zu hoffen, dass von keiner Seite mehr, auch nicht von eigentlich Unbeteiligten, mit Gerüchten und Schuldzuweisungen Öl ins Feuer gegossen wird. 

Die Gartbreck-Distillery im 3D-Rendering

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Echlinville Distillery veröffentlicht Dunville’s Cask Strength PX Irish Whiskey

Ca. 300 Flaschen wird es von dieser Abfüllung geben...

Whiskyfun: Angus verkostet ein Quartett aus Port Ellen

Alte Abfüllungen aus Port Ellen sind immer auf die eine oder andere Weise überraschend...

Fremde Federn (86): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whisky im Bild: Der mindestens genauso schönste Whiskylieferwagen der Welt

Dieser Morris aus Norddeutschland braucht keinen Vergleich mit dem bei William Grant & Sons zu scheuen...

Neu: Strathearn Single Malt Batch #001 ab sofort im Webshop von Douglas Laing erhältlich

Vier Monate nach der Übernahme erscheint die erste neue Abfüllung - mit Link zum Shop im Artikel

PR: Neu – Longrow RED 13yo – Chilean Cabernet Sauvignon Matured

Die neueste Ausgabe des Longrow Red ist nun auch offiziell in Deutschland erhältlich

Nikkei Asian Review: Die Situation des japanischen Marktes für Whisky

Was Unternehmen wie Beam Suntory tun, um trotz in Japan rückläufigem Alkoholkonsum weiter zu wachsen...

PR: Fairy Casks – Irish Single Cask Whiskey: Irish-Whiskeys.de präsentiert eine feenhafte Geschmacksexplosion

Die erste Abfüllung ist der stark rauchige Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey mit Rum Cask Finish

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X