St. Kilian Whisky
 

Naja, ok, nicht wirklich alles. Und nicht wirklich von überall. Aber vieles aus ganz unterschiedlichen Ländern ist es diesmal, was Serge Valentin im Glas hat. Konkret gesagt: Sieben Abfüllungen aus Australien, Schweden, Argentinien, Frankreich und Großbritannien – aber nur drei der Abfüllungen sind Whisky (und ein New Make) – auch so ziemlich eine Premiere unter der Woche.

Und weil wir da strikt sind und selbst mit Geschmack versehene „Spirit Drinks“ wie einen Jim Beam Apple konsequent übersehen, bringen wir auch nur die Tasting Notes dieser vier mit Whisky verbundenen Abfüllungen aus der Verkostung:

  • Sullivan’s Cove 12 yo (58%, Liquor Library and La Maison du Whisky, Australia, cask #TD0114, 2018): 86 Punkte
  • High Coast ‘Quercus III – Petraea’ (50.8%, OB, Sweden, 2018): 75 Punkte
  • Distillerie du Vercors ‘Sequoia’ (43%, OB, France, peaty, 2018): 79 Punkte
  • Bimber (63.5%, Artful Dodger, London new make spirit drink, 2018): 86 Punkte

Und womit illustrieren wir diese sehr ungewöhnliche Verkostung auf Whiskyfun heute? AM Besten wohl mit sehr vielen Fragezeichen… 🙂

Photo credit: Beatnik Photos via VisualHunt.com / CC BY