Freitag, 26. Februar 2021, 16:57:36

Serge verkostet: Alte Speysider der Extraklasse

Woher sie kommen, weiß man nicht - aber sie reißen Serge zu Begeisterungsstürmen hin

Für seine heutige Session hat sich Serge Valentin drei interessante Whiskys aus der Speyside ausgesucht – von denen nicht bekannt ist, aus welcher Destillerie sie stammen, lediglich die Region ist dabei angegeben. Interessant macht sie auch das Alter: allesamt stammen sie aus dem Jahr 1973 und sind heuer abgefüllt.

Wie sehr diese Whiskys Serge in seiner Verkostung begeistern konnten, zeigen nicht nur die Wertungen, sondern auch die Anmerkung, dass es wohl die besten Abfüllungen seien, die man heutzutage finden könne:

  • Speyside 43yo 1973/2016 (47.7%, Maltbarn, sherry, 149 bottles): 92 Punkte
  • Speyside 43 yo 1973/2017 (46.5%, Archives, butt, cask #9, 120 bottles): 93 Punkte
  • Speyside 43 yo 1973/2017 (46.8%, Archives, butt, cask #8, 107 bottles): 90 Punkte

Und weil diese Whiskys ein großes Geheimnis um ihre Herkunft machen, hier ein Wegweiser aus der Speyside, der aber mit großer Wahrscheinlichkeit in die Irre führt, was die Kandidaten der Verkostung betrifft. 

Von Avarim - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27624224
Von AvarimEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27624224

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X