Sonntag, 28. Februar 2021, 07:39:44

Serge verkostet: Aultmore x3

Auch bei nicht so berühmten Destillerien kann man Ausgezeichnetes entdecken

Bei Serge Valentin findet man heute Verkostungsnotizen zu drei unabhängigen Abfüllungen aus der Speyside-Destillerie Aultmore. Normalerweise schreibt Serge zu seinen Tasting Notes immer etwas längere Einführungen, aber diesmal ist alles, was gesagt werden muss, mit einem kurzen Satz gesagt: „Aultmore is not an underdog“. Genau.

  • Aultmore-Glenlivet 19 yo 1997/2017 (54.2%, Cadenhead, Authentic Collection, bourbon hogshead, 252 bottles): 85 Punkte
  • Aultmore 24 yo 1990/2014 (46%, Hart Bros, Finest Collection, sherry butt): 88 Punkte
  • Aultmore 25 yo 1990/2016 (54.4%, Douglas Laing, Xtra Old Particular, sherry butt, cask #11066, 302 bottles): 90 Punkte

Und was wir sagen: „The Aultmore Distillery is not a beauty“ 🙂

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X