Samstag, 24. Juli 2021, 13:38:45

Serge verkostet: Blend vom Single Malt-Spezialisten und vice versa

Zwei Whiskys, die irgendwie irgendwas miteinander zu tun haben – das ist die selbstgeschossene Steilvorlage für das neueste Tasting von Serge Valentin auf Whiskyfun. Den ersten Whisky wählt er ziemlich willkürlich – es ist diesmal ein Blend von Hunter Laing; ein Abfüller, der eher für Single Malts bekannt ist. Und der zweite Whisky ist ein Single Malt, der aus einer Reihe kommt, die eher von Blends geprägt ist. Sind die dann wirklich vergleichbar? Nicht nur Serge bezweifelt das – aber warum nicht einfach mal nach „zweifelhaften“ Kritierien verkosten? 🙂

  • Highland Journey (46.2%, Hunter Laing, blended malt, 2014): 80 Punkte
  • The Famous Grouse 27 yo 1986/2014 ‚Commonwealth Games‘ (46.4%, OB, Glenturret, 1800 bottles): 83 Punkte

Der Eingang zu Glenturret. Alle Bildrechte bei Alexander Kohn.
Der Eingang zu Glenturret. Alle Bildrechte bei Alexander Kohn.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X